it-swarm.com.de

Warum Microdata oder RDFa verwenden und welches?

Ich habe meinen SEO-Score auf einigen SEO-Websites überprüft und nur wenige haben mir mitgeteilt, dass ich keine Mikrodaten oder RDFa habe.

Ich suchte und fand dies: Microdata vs RFDa

Gute Frage, aber ich habe mich gefragt: Warum sollte ich sie verwenden? Und welches soll man benutzen?

3
Tech4Wilco

Von schema.org :

Diese Site bietet eine Sammlung von Schemata, d. H. HTML-Tags, mit denen Webmaster ihre Seiten auf eine Weise kennzeichnen können, die von großen Suchanbietern erkannt wird. Suchmaschinen wie Bing, Google und Yahoo! Verlassen Sie sich auf dieses Markup, um die Anzeige der Suchergebnisse zu verbessern und das Auffinden der richtigen Webseiten zu erleichtern.

Viele Websites werden aus strukturierten Daten generiert, die häufig in Datenbanken gespeichert werden. Wenn diese Daten in HTML formatiert sind, wird es sehr schwierig, die ursprünglichen strukturierten Daten wiederherzustellen. Viele Anwendungen, insbesondere Suchmaschinen, können stark vom direkten Zugriff auf diese strukturierten Daten profitieren. Mit On-Page-Markups können Suchmaschinen die Informationen auf Webseiten verstehen und umfangreichere Suchergebnisse liefern, um Benutzern das Auffinden relevanter Informationen im Web zu erleichtern. Mit Markup können auch neue Tools und Anwendungen aktiviert werden, die die Struktur verwenden.

Ein gemeinsames Markup-Vokabular erleichtert es den Webmastern, sich für ein Markup-Schema zu entscheiden und den maximalen Nutzen für ihre Bemühungen zu erzielen. Im Geiste von sitemaps.org haben Bing, Google und Yahoo! haben sich zusammengeschlossen, um eine gemeinsame Sammlung von Schemata bereitzustellen, die Webmaster verwenden können.

Sie sollten das unter schema.org angegebene Format verwenden. Google, Microsoft und Yahoo haben zugestimmt, die dort aufgeführten Formate zu verwenden.

3
John Conde

Warum sollte ich sie benutzen?

Mit den Syntaxen Microdata und RDFa können Sie Ihren Dokumenten strukturierte Daten hinzufügen .

Beide benutzen Vokabeln für diesen Zweck. Sie könnten Ihr eigenes Vokabular erstellen , aber es ist natürlich viel nützlicher, bekannte Vokabulare zu verwenden, da dies mehr Verbrauchern ermöglicht, Ihre Daten zu nutzen.

Und das ist der Hauptgrund für das Hinzufügen strukturierter Daten: Zulassen von Verbrauchern (dies können Suchmaschinen-Bots, Clients, Browser-Add-Ons, CMS usw. sein) mit Ihren Daten etwas zu tun . Was dies etwas sein könnte, hängt natürlich vom Verbraucher ab.

Ein beliebtes Beispiel ist das Vokabular Schema.org . Dieses Projekt wird von den Suchmaschinenunternehmen Google, Microsoft (d. H. Bing), Yahoo und Yandex gesponsert und sie (sowie verschiedene andere Parteien) verwenden die mit dem Schema.org-Vokabular markierten Daten für verschiedene Zwecke. Am bekanntesten sind die Verbesserungen der Suchergebnisse (z. B. "Rich Snippets" bei der Google-Suche).

Und welches soll man benutzen?

Sie können ihre Unterschiede in der Frage sehen, die Sie verknüpft haben, Microdata vs RFDa .

Möglicherweise möchten Sie überprüfen, welche Syntax (en) die Kunden unterstützen, an denen Sie interessiert sind. Wenn alle von ihnen beides unterstützen, können Sie auswählen, welches einfacher zu implementieren ist, welches Sie bevorzugen oder was auch immer.

0
unor