it-swarm.com.de

Hinzufügen einer Meta-Box zum Hochladen eines zweiten ausgewählten Bildes?

Ich möchte meinen Posts und meinem Seiteneditor eine Meta-Box hinzufügen, mit der ich ein Bild hochladen und als eine Art ZWEITES Bild verwenden kann. Die Idee ist, dass mein Kunde ein Bild in diese Meta-Box hochladen kann, um das Header-Bild der Seite/Beiträge anzupassen.

Hier ist ein Beispiel für das Endergebnis: http://gointrigue.com/locations-and-dates/

Wie Sie oben auf der Seite sehen können, gibt es ein großes Banner einer Tänzerin. Derzeit ist dies mit CSS fest programmiert. Ich möchte, dass dies stattdessen von meinem Kunden pro Seite und pro Beitrag im Wordpress-Post/Page-Bearbeitungsbildschirm bearbeitet werden kann.

Wie fange ich an?

18
jkupczak

Die Funktionalität, die Sie möchten, kann von Grund auf neu erstellt werden, aber auf jeden Fall wird ein benutzerdefiniertes Feld-Plugin Ihr Leben viel einfacher machen.

Ich benutze Advanced Custom Fields , und es gibt erstaunliche Ergebnisse und die Möglichkeiten sind endlos.

Ich habe dieses nicht benutzt, aber es scheint auch ziemlich gut zu sein.

6
brasofilo

Sie können dieses Plugin http://wordpress.org/extend/plugins/multiple-post-thumbnails/ verwenden, um der Seite/dem Post-Header-Bild ein sekundäres Bild hinzuzufügen.

4
Vinod Dalvi

Ich bin einer der Entwickler, die diese Metabox-Klasse verwalten. Es enthält ein Upload-Feld, das Sie verwenden können.

https://github.com/jaredatch/Custom-Metaboxes-and-Fields-for-WordPress

2
Norcross

Sie müssen ein Meta-Feld auf den Seiten zum Bearbeiten von Posts/Seiten hinzufügen. Siehe das Dokument für add_meta_box . Hier finden Sie ein detailliertes Beispiel sowie Informationen zum Behandeln/Speichern der eingegebenen Informationen. Ersetzen Sie in der Funktion myplugin_inner_custom_box die Texteingabe durch einen Datei-Upload (und/oder mehrere Felder, wenn Sie möchten). Behandeln Sie das $_FILE-Array in der myplugin_save_postdata-Funktion.

1

Es gibt eine Reihe von Plugins und Skripten, auf die andere verwiesen haben. Die beiden, die ich als Entwickler bevorzuge, sind Meta Box und Meta Box Class . In beiden Fällen müssen Sie mit Code experimentieren, um die Felder einzurichten. Wenn Sie jedoch benutzerdefinierte Metas hinzufügen, werden Sie mit Code experimentieren, um ihn trotzdem anzuzeigen.

Advanced Custom Fields ist ein Nizza-Plugin für kleinere Anforderungen und ermöglicht das Hinzufügen neuer Felder im laufenden Betrieb, aber jedes Feld (und Unterfeld - Repeater) wird als eindeutiges Feld hinzugefügt und für jedes Feld, das Sie hinzufügen, fügt das Plugin 2 hinzu Felder in der Datenbank (das zweite ist eine von ACF zugewiesene Kennung.) Wenn Sie also eine Abfrage auf einer Seite durchführen, um 10 Felder zu erhalten, werden Sie tatsächlich 20 Datenbankabfragen (plus eine weitere von ACF) durchführen, die wirklich dazu beitragen können DB-Abfrage aufgebläht. Verwenden Sie diesen vorsichtig.

0
E Nailor

benutze dieses "Meta Box Skript für WordPress" http://www.deluxeblogtips.com/meta-box-script-for-wordpress/

0
b0li