it-swarm.com.de

Der Link zum Arbeitsmenü führt jetzt zu einer 404-Fehlerseite

Ich arbeite an einer neuen Website-Entwicklung mit Joomla 3.1. Die Menü-Links funktionierten vorher einwandfrei. Plötzlich führt jedoch einer der Menü-Links zur 404-Fehlerseite.

Es ist schon einmal passiert und ich habe es behoben, indem ich den Menü-Alias ​​geändert habe. Ich frage mich, warum und wie der alte Alias, der vorher gut funktioniert hat, jetzt ein Problem verursacht.

Der Menüpunkt ist nicht gesperrt. Es ist im veröffentlichten Zustand. Ebenso ist der ihm zugeordnete Artikel nicht gesperrt und befindet sich im veröffentlichten Zustand.

Irgendeine Hilfe/Einsicht bitte?

3

Haben Sie das Caching aktiviert? Während der Entwicklung deaktivieren. Haben Sie die Option zum Umschreiben von URLs geändert? Haben Sie die Datei .htaccess.txt umbenannt? Versuchen Sie, die Menüoption im Menü-Manager neu zu erstellen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Alias ​​genau so ist, wie er sein sollte (keine zusätzlichen Leerzeichen).

Tut mir leid, wenn diese Schritte zu offensichtlich sind.

3
BodgeIT

Wenn Ihre URLs einwandfrei funktionieren, wenn Sie keine SEF-URLs verwenden, und die 404-Fehlerseite nur angezeigt wird, wenn SEF-URLs aktiviert sind, ist die .htaccess-Datei auf Ihrer Joomla-Website höchstwahrscheinlich nicht richtig konfiguriert. Haben Sie versucht, die Datei htaccess.txt (die standardmäßig in Joomla enthalten ist) in .htaccess umzubenennen?

Wenn nicht, sollten Sie versuchen, die Datei htaccess.txt im Stammordner der Website in .htaccess umzubenennen und anschließend SEF-URLs zu verwenden. Hoffe, das wird das Problem lösen. Im Falle eines Fehlers teilen Sie uns dies bitte mit. Ich werde versuchen, weitere Fehler zu beheben. :)

3
Rahul Dhangar

Ich hatte das gleiche Problem, als ich eine Site für einen Kunden neu gestaltete. Ich habe die Site auf meinem Server erstellt und an ihren übertragen. Ich konnte nicht herausfinden, warum dieser Alias ​​(Dienste) nicht funktionieren würde. Wenn ich es in "unsere Dienste" oder etwas anderes änderte, funktionierte es einwandfrei, aber ich wollte wirklich die gleiche Struktur behalten, die ich ursprünglich eingerichtet hatte. In diesem Fall stellte sich heraus, dass sich eine alte Datei "services.html" noch im Ausgangsverzeichnis befand. Ich habe das einfach gelöscht und alles hat gut funktioniert.

Aus Erfahrung weiß ich auch, dass dieser Fehler auftreten kann, wenn ein "Papierkorb" -Menüelement mit dem Alias ​​vorhanden ist, den Sie verwenden möchten. Gestrichene Menüelemente werden normalerweise standardmäßig ausgeblendet, sodass sie leicht übersehen werden.

2
Jennifer

Mit einer anderen möglichen Lösung einspringen. Ich bin auf dasselbe Problem gestoßen, das mich verwirrt hat. Ich habe versucht, SEF-URLs zu deaktivieren, die .htaccess/.hthacces.txt-Dateien auszutauschen usw. Alle Recs, die Sie finden, während Sie eine Lösung für dieses Problem bei Google suchen.

Einzigartiges Problem: Alle 404 Artikel befanden sich in derselben Unterkategorie, 3 Ebenen tiefer als im Hauptmenü.

Diagnose Problem Ursache: Der Alias ​​des Menüs und der Alias ​​der Kategorie waren identisch.

Lösung: Benennen Sie den Kategoriealias in "Alias-Kategorie" um, erstellen Sie alle Menüs neu, erstellen Sie alle Menüelemente neu, erstellen Sie die Kategorie neu. Problem gelöst!

2
MrPotatoHead

Ich hatte das gleiche Problem. Ich habe den Menüpunkt-Alias ​​in "Unsere Produkte" geändert und es hat gut funktioniert. Ich habe den Alias ​​des Menüelements wieder auf die ursprünglichen "Produkte" geändert und die Fehlermeldung "Speichern mit folgendem Fehler fehlgeschlagen" erhalten: Ein Alias ​​des Menüelements der ersten Ebene kann nicht "Produkte" sein, da "Produkte" ein Unterordner Ihres Joomla ist Installationsordner. " Ich hatte vor kurzem einen Unterordner in den Joomla-Installationsordner hinzugefügt!

1
RGC

Was mein Problem gelöst hat, ist .. Ich habe das "URL-Umschreiben" des Systems eingeschaltet (nachdem ich das ursprüngliche Menü/den ursprünglichen Artikel erstellt hatte), aber danach wurde an einem anderen Tag eine 404-Fehlermeldung beim Versuch, den Alias ​​zu ändern.

Ich habe die URL-Umschreibung ausgeschaltet, das Menü/den Artikel neu erstellt und es hat funktioniert. Es funktioniert möglicherweise trotzdem, wenn Sie versuchen, das URL-Neu-Schreiben auszuschalten, ohne das Menü/den Artikel neu zu erstellen.

1
Mario

Wir hatten etwas Ähnliches, und es war das Ergebnis von zwei k2-Elementen mit demselben Alias ​​- von denen eines unveröffentlicht war und den 404 verursachte. Es sollte nicht möglich sein, schreit Joomla Sie normalerweise an, weil Sie sogar versucht haben, einen Alias ​​zu verdoppeln Es lohnt sich jedoch, Ihre Artikel/Kategorien (gelöscht und unveröffentlicht) und Ihre Menüelemente (gelöscht und unveröffentlicht) zu überprüfen. Wenn Sie eine Komponente wie k2 oder Sobipro verwenden, entspricht dies den Artikeln.

1
Faye

Ich bin heute auf ein ähnliches Problem gestoßen, bei dem die Homepage der Site in die Indexseite aufgelöst wurde, aber beim Versuch, über den Unterseitenalias auf Unterseiten zuzugreifen, wurde ein allgemeiner 404-Fehler gemeldet. Dies war besonders seltsam, da ich gerade die Arbeitsstelle von einer Unterdomäne auf die Primärdomäne migriert hatte.

Nachdem ich diesen Thread gefunden hatte, ersetzte ich meine .htaccess-Datei durch Joomlas vorkonfigurierte .htaccess-Datei und alles funktioniert jetzt gut für mich. Ich würde empfehlen, dasselbe zu versuchen, aber achten Sie darauf, eine Kopie Ihrer vorherigen Datei zu speichern.

1
Ian N.