it-swarm.com.de

Wie kann ich den Verlauf der Speichernutzung anzeigen?

Ich kenne mehrere Befehle wie top, htop, free usw. Es gibt jedoch einen Befehl, um die Spitzen-/Burst-Speichernutzung des gesamten Servers anzuzeigen (nicht einzelne Prozesse) beispielsweise über die letzten 30 Tage/24 Stunden/etc.

13
Michael Yaeger

atop verfolgt historische Metriken und basiert auf der Befehlszeile.

Es ist in Debian/Ubuntu und Fedora verpackt.

https://www.atoptool.nl/index.php

3
mpe

Sie müssen diese Metriken sammeln.

Sysstat kann dies tun, vorausgesetzt, Sie können ein paar Crontabs definieren.

Beachten Sie, dass Tools wie Munin oder Collectd einige beliebte Lösungen sind, mit denen Sie dies tun können (während ich Statsd/Graphite Neulingen nicht empfehlen würde, wenn überhaupt ).

Überwachungslösungen wie Cacti , Zabbix , Nagios (mit Perfdata wie Icinga oder Shinken ) oder SNMP -basiert würde es Ihnen auch ermöglichen, Diagramme aus gesammelten Metriken zu generieren.

Wir könnten auch Netdata erwähnen: Auch wenn man keine Historien führt, ist es dennoch ziemlich hilfreich, die sofortige Ressourcennutzung grafisch darzustellen.

3
SYN