it-swarm.com.de

Was passiert, wenn ich benutze RAM von einer schnelleren Geschwindigkeit als die CPU unterstützt?

Im Intel E3-1230v2 CPU steht unter Speichertypen "DDR3-1333/1600". Meine Frage ist, auf welche Weise begrenzt die CPU die Geschwindigkeit RAM? Was würde passieren, wenn ich einen DDR3-2133 RAM Chip zusammen mit der CPU einsetze, wenn das Motherboard die schnellere RAM Geschwindigkeit unterstützt? Wäre es besser, einen RAM - Chip mit DDR3-1600 zu bekommen, damit er mit der angegebenen Frequenz der CPU übereinstimmt?

35
Claudiu

Das RAM wird heruntergetaktet, um den FSB/Memory-Controller-Geschwindigkeiten zu entsprechen. In diesem Fall wären das 1600 MHz. Der Kauf eines schnelleren Arbeitsspeichers ist also eine Geldverschwendung, es sei denn, Sie planen, die CPU früh genug zu wechseln.

31
Linef4ult