it-swarm.com.de

Hohe CPU- und Speicherspitzen?

Ich bekomme zufällig hohe Spitzen in CPU und Speicher. Ich habe fast alle Plugins deaktiviert, die versuchen, den Täter zu finden. Ich habe ein paar nach dem anderen eingeschaltet und dann 30 Minuten gewartet, um zu sehen, ob der Server sagt, dass es in Ordnung ist. Was es immer tut. Ich habe es heute Nacht 3 Stunden lang nicht angefasst und als ich zurückkam, stellte ich fest, dass mein VPS zufällig gegen 20:00 und 21:00 Uhr anstieg. Aber von 18.00 bis 20.00 Uhr keine Probleme und von 9.30 bis 12.30 Uhr keine Probleme. Es heißt, mein Problem sei mit index.php.

Dies begann am 26. zufällig. Keine neuen Plugins, keine Skriptänderung, überhaupt kein Unterschied.

Wie finde ich heraus, worum es geht?

Mehr Info:
Ich habe zwei WordPress-Installationen auf meinem VPS. Eine davon ist meine Hauptwebsite, auf der ich und ungefähr drei andere Leute schreiben, und die andere ähnelt einer Bildwebsite, auf der Sie Bilder einreichen, die ich genehmige und die veröffentlicht werden. Ich habe ungefähr 330 Leute auf dieser Seite. Die Subdomain (Bildseite) ist die, mit der ich Probleme habe. Es ist nicht die Themenindexdatei, die das Problem verursacht, sondern die Indexdatei WP. Zwischen den beiden Websites erhalte ich ungefähr 500.000 Aufrufe pro Monat (mehr auf der Hauptseite als auf der Bilderseite).

Serverinfo:

  • Speicherplatz: 100 GB
  • Speicher: 2 GB
  • Burst: 2 GB
  • Bandbreite: 1,5 TB
  • Betriebssystem: CentOS 5.5 mit Cpanel
  • IP: 2
  • Proccessor info:

    • 8 Prozessoren
    • GenuineIntel
    • Intel Core i7 CPU 870 bei 29,93 GHz
    • Geschwindigkeit: 2933,46 MHz
    • Cache: 8192 KB

Plugins (Derzeit aktiviert)

  • Fortgeschrittene Zufällige Posts,
  • bbpress integration,
  • Benutzerdefinierte Post-Vorlagen,
  • Gd-Tools für benutzerdefinierte Posts und Taxonomien,
  • Gd Star Rating Früher
  • Schwerkraft,
  • Mitglieder,
  • Ultimate Category Excluder,
  • Wordpress.com Stats,
  • WP-Paginate,
  • WP-PostRatings,
  • WP-PostViews,

In diesem Sinne waren alle diese und andere eingeschaltet und funktionierten einwandfrei. Dann plötzlich ging es zum Teufel. Alle Plugins sind aktualisiert und ich habe das neueste WordPress.

3
Spewf

Ich glaube, ich habe das Problem gefunden. WP-Postviews. Ich habe das Plugin deaktiviert und den gesamten Code von der Site entfernt und jetzt läuft alles reibungslos (zumindest für die letzten 3 Stunden).

1
Spewf