it-swarm.com.de

Wie kann ich meine Site aus dem Wartungsmodus bringen?

Ich habe meine Site von einem Server auf einen anderen verschoben, genauso wie ich eine andere Site verschoben habe. Der Wartungsmodus wird jedoch nicht verlassen.

Ich kann auf phpMyAdmin zugreifen und ich kann leicht auf die Serverdateien zugreifen.

Ich habe es versucht /user und /q=user.

Irgendwelche Vorschläge?

5
Gramredhel

Es gibt ein paar Dinge, die Sie ausprobieren können.

1. Drush verwenden

Gehen Sie zum Stammverzeichnis der Website und führen Sie diese Drush-Befehle nacheinander aus:

drush vset maintenance_mode 0
drush cc all

2. Datenbankabfrage verwenden

Gehen Sie zu phpmyadmin und führen Sie diese db-Anweisung aus, um die Eigenschaft "tenance_mode "in der Variablentabelle auf" i: 0; "zu aktualisieren:

UPDATE `variable` SET `value` = 'i:0;' WHERE `name` = 'maintenance_mode';

. Loginisch als Administrator anmelden

Kopie des index.php Datei und nenne es wie jeder will (maintenance.php zum Beispiel) und am Ende der Datei ersetzen

menu_execute_active_handler();

mit

global $user;
$user = user_load(1);
drupal_session_regenerate();
drupal_goto('user');

gehe zu dieser Datei (wie [your_website]/maintenance.php), danach deaktivieren Sie einfach den Wartungsmodus und vergessen Sie nicht, diese Datei zu entfernen, nachdem Sie fertig sind.

4. Manuell einstellen maintenance_mode Variable in index.php

Bearbeiten Sie die Datei index.php und setzen Sie sie

variable_set('maintenance_mode', 0);

kurz bevor

menu_execute_active_handler();

5. Konfigurieren Sie den Wartungsmodus in settings.php file

Am Ende Ihres settings.php Datei setzen

$conf['maintenance_mode'] = 0;
13
mixerowsky

Mit Drush in D8 kann man Folgendes tun:

drush state-set system.maintenance_mode 0

So schalten Sie den Wartungsmodus wieder ein:

drush state-set system.maintenance_mode 1
2
colan

Gehen Sie einfach zu/user/login, es funktioniert sogar im Wartungsmodus und melden Sie sich dann als Administrator an.

2
Dmitriy

Sie können den Wartungsmodus auch verlassen, indem Sie admin/config/development/wartung unter der Registerkarte aktivieren oder deaktivieren.

1
Vishnu Yadav

Auf Drupal-8-0-0 # 1-5 hat bei mir oben nicht funktioniert.

1-5 Ergebnis:

1. Drush verwenden

  • vset ungültiger Platzhalter! default FormattableMarjup.php: 240

2. Datenbankabfrage verwenden

  • variablentabelle nicht gefunden

3. Melden Sie sich programmgesteuert als Administrator an

4 - ** Setzen Sie die Variable "tenance_mode "manuell in index.php .

  • variable_set ('Wartungsmodus', 0); //UNBEKANNT

5 - ** Konfigurieren Sie den Wartungsmodus in der Datei settings.php

  • $ conf ['wartungsmodus'] = 0; // Hat bei D8 nicht funktioniert

Lösung

  • Suchen Sie den Code in index.php in der Site root (Zeile 22):

    • $ kernel-> terminate ($ request, $ response);
  • Fügen Sie diese Codezeile über Zeile 22 und unter Zeile 20 ein

    • \Drupal :: state () -> set ('system.maintenance_mode', FALSE);
  • Navigieren Sie zu Ihrer Site-Homepage

Letzter Schritt: Code-Wartungscode aus index.php entfernen :

  • \ Drupal :: state () -> set ('system.maintenance_mode', FALSE);
1
armyguyinfl

Ein Drupal 8

Wenn Ihr Drush keinen Zugriff auf MySQL hat, Sie aber Zugriff auf die MySQL-Konsole haben, können Sie dies versuchen

UPDATE `key_value` SET `value` = 'i:0;' WHERE `name` LIKE '%maintenance_mode%'
1
Alex Kuzava

Ich habe das Problem des OP festgestellt, nachdem Websites von einem Server auf einen anderen verschoben wurden, und dies lag daran, dass die Datenbank nicht vollständig importiert wurde.

Vergleichen Sie die Liste der DB-Tabellen auf dem neuen Server mit der Liste der Tabellen auf dem alten Server. Wenn es unvollständig ist, haben Sie die Datenbank wahrscheinlich über etwas wie PHP MyAdmin) importiert und sie wurde nicht vollständig importiert.

Sie können das Dateisystem mit mysql -u username -p dbname < filename.sql Importieren oder ein Skript wie bigdump.php verwenden.

Sie können auch versuchen, die Dateigröße der importierten DB-Datei zu verringern. Bereinigen Sie entweder nicht benötigte Junk-Daten oder exportieren Sie die Datenbank in mehrere Dateien mit jeweils einer Teilmenge der Tabellen.

0
pants

Am Drupal 8.1.1 haben die folgenden Drush-Befehle für mich funktioniert:

  • wechseln Sie in das Webroot-Verzeichnis
  • drush sset system.maintenance_mode 0
  • drush Cache-Rebuild
  • homepage aktualisieren und anmelden.
0
Russellt