it-swarm.com.de

Kann ich OSX-Anwendungen ausführen?

Ich frage mich nur, gibt es Projekte wie WINE, aber für Mac-Software? Das heißt, können wir ein Programm verwenden, das sich wie eine Kompatibilitätsebene verhält, um Mac-Apps auszuführen?

45
Dante Ashton

Zuletzt wurde Slashdot als Darling-Projekt vorgestellt, das Darwin/OS X-Emulation bereitstellen soll und bereits einige Mac OS X-Anwendungen unter Linux ausführen kann.

Es scheint für akademische Zwecke entwickelt worden zu sein und befindet sich noch im Anfangsstadium, sieht aber vielversprechend aus. Es basiert auf dem oben genannten GNUstep.

Leider nicht.

Es gibt verschiedene Projekte, die eine PowerPC-Emulation versuchen, aber keines, mit dem Sie Ihre Standardanwendung für Mac OS X ausführen können.

10
ændrük

GNUstep als gleichwertige API zu Cocoa, die auf NeXTSTEP basierende Mac-API, ist jedoch nicht vollständig. Sie muss neu kompiliert werden, und dann sieht es so aus, als ob Ihre Mac-App in der Zeit zurückliegt.

8
The Alpha Nerd

Es gab ein Projekt, das dies für sehr alte Mac-Software (68k) mit dem Namen Executor versuchte: http://en.wikipedia.org/wiki/Executor_%28software%29 - das ist es natürlich , verstorben.

Soweit ich das beurteilen kann, gibt es kein modernes Äquivalent, und es wäre fast so schwierig, so etwas herzustellen wie Wine.

5
Scott Ritchie

EDIT: Lesen Sie die anderen Antworten, es scheint, dass es jetzt Möglichkeiten gibt, um zu tun, was OP gefragt hat. Ich lasse diese Antwort hier, weil sie auf einigen Hardware-Systemen immer noch eine Alternative für Anwendungen darstellt, die nicht unter Emulation ausgeführt werden.

Während die anderen Antworten korrekt sind (nein, können Sie nicht), gibt es eine Möglichkeit, OSX auf Virtualisierungssoftware wie VirtualBox zu installieren. Dies ist nicht ​​was Sie gefragt haben, seien Sie also vorsichtig, aber es kann Ihnen die Ergebnisse bringen, die Sie brauchen.

http://www.taranfx.com/install-snow-leopard-virtualbox

3
Jeremy

Nein.

Leider gibt es keine Möglichkeit (ohne Mac OSX selbst zu emulieren/zu virtualisieren), Mac-Programme auszuführen. Im Gegensatz zu Windows, dessen Bibliotheken für WINE legal repliziert wurden, gibt es für Cocoa keine solche Replikation, mit Ausnahme von Gnustep, das sehr unvollständig ist.

2
hexafraction

Ihre beste Wahl ist jetzt, Mac OS X in virtualbox auszuführen und den Seamless-Modus zu verwenden. Ich habe den Seamless-Modus mit Winxp ausprobiert und es funktioniert großartig. Ich habe das mit Mac OS X noch nicht wirklich ausprobiert, aber ich denke, es ist nie zu spät!

0
RaiGal

Hmm, Sie können keine OSX-Apps in Ubuntu ausführen. Obwohl beide Betriebssysteme auf Unix basieren, sind Mac OS X-Apps für die Ausführung auf der Mac OS X-Plattform und -Codierung ausgelegt, während Ubuntu auf Debian basiert, gibt es relativ keine gemeinsamen Faktoren.

0
Wilsonzaizai

Nein.

Sie können keine Mac-Anwendungen auf einem Ubuntu-Computer ausführen. Selbst wenn es möglich wäre, wäre es sehr schwierig, die Anforderungen der meisten Anwendungen zu erfüllen.

Die meisten Mac-Anwendungen verwenden Funktionen wie /Library/Application Support, die Ubuntu meines Wissens nicht bietet. Einige Apps modifizieren sogar Systemdateien oder fügen neue hinzu (die ersteren können Ihr System beschädigen, wenn sie sich am selben Ort befinden).

Jedoch...

Wenn Sie wirklich Mac-Apps ausführen möchten, ist es am besten, macOS zu virtualisieren oder nativ zu booten. Letzteres wäre (höchstwahrscheinlich) am schwierigsten; Es heißt Hackintoshing und ist eine sehr beliebte Methode (bricht jedoch den Apple EULA).

Wenn Sie ein Distribution von macOS finden, das auf Ihrer Hardware funktionieren würde, ist es keine schlechte Idee, es auszuprobieren, wenn Sie wirklich native Unterstützung wünschen. Es könnte jedoch ein harter Job sein. Ich werde nicht ins Detail gehen, aber das meiste, was Sie normalerweise wissen möchten, finden Sie mit eine schnelle Google-Suche .

0
Dev