it-swarm.com.de

Wie schließe ich das Terminal in OSX über die Befehlszeile?

Warum schließt "exit" ein Terminal.app-Fenster unter Mac OS X nicht?

$ exit
logout

[Process completed]

Gibt es eine Möglichkeit, das Fenster ohne Verwendung der Maus zu schließen?

61
user242065

Ein von Terminal.app angezeigtes Fenster ist nur das Frontend für den Prozess, den Sie darin ausführen möchten - in Ihrem Fall eine Unix-Shell. Wenn Sie die Shell beenden, wird das Fenster von Terminal.app nicht standardmäßig geschlossen. Sie haben daher die Möglichkeit, die Ausgabe von jedem Befehl zu überprüfen, den Sie ausgeführt haben, nachdem der Befehl beendet wurde.

Hier können Sie Ihre Einstellungen ändern

Terminaleinstellungen -> Einstellungen -> Shell:

entweder

  1. schließen Sie immer das Fenster, unabhängig vom Beendigungsstatus der Shell
  2. schließen Sie das Fenster, wenn die Shell ordnungsgemäß beendet wurde
  3. lass das Fenster offen (Standardeinstellung)

Außerdem können Sie (fast) immer Fenster in OSX mit Cmd-W schließen, sodass Sie keine Maus benötigen, auch wenn diese nicht automatisch geschlossen wird.

Noch ein Tipp: Ich drücke lieber Strg-D, anstatt exit einzugeben. Zwei Schlüssel gegen fünf.

80
Amadan

Command + Q -> schließt die Anwendung/den Prozess.

Command + W -> schließt Fenster/Instanz

18
prem

Ja da ist. Zum Beispiel können Sie AppleScript verwenden, um dies zu erreichen:

osascript -e 'tell application "Terminal" to close first window'

Das erste Fenster ist immer das aktuell aktive Fenster. Das ist derjenige, den Sie schließen möchten.

Bevor Sie das Fenster schließen, werden Sie möglicherweise gefragt, ob Sie das Fenster wirklich schließen möchten. Dies hängt von Ihren Einstellungen ab. Möglicherweise haben Sie ausgewählt, dass das Fenster nur geschlossen werden soll, wenn die Shell ordnungsgemäß beendet wurde oder keine anderen Prozesse außer ... ausgeführt werden. (Dies kann die Standardeinstellung sein.) In diesem Fall schließt das Hinzufügen von & exit zum Befehl das Fenster sofort und ohne Aufforderung.

osascript -e 'tell application "Terminal" to close first window' & exit
9
Thomas.S

Ich schlage auch gegen den Killall-Vorschlag vor. Ändern Sie wie vorgeschlagen die Einstellungen in Ihren Einstellungen, um das Fenster zu schließen, wenn das Beenden der Shell erfolgreich war. Wenn Sie wirklich faul sind (wie ich), öffnen Sie Ihr Bash-Profil und fügen Sie einen Alias ​​hinzu. Ich habe mein Set, also muss ich nur 'q' eingeben.

1
bran.io

Eigentlich sollten Sie für diese Anforderung eine Konfiguration für Ihr Terminal festlegen. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen und schließen Sie Ihr Terminal mit einem Befehl exit.

Wenn das Terminal in Betrieb ist, drücken Sie +, um das Prefrences-Fenster zu öffnen. dann siehst du unten bildschirm:

enter image description here

Drücken Sie dann die Shell-Taste und Sie sehen den folgenden Bildschirm:

enter image description here

Wählen Sie nun Close if the Shell exited cleanly für Wenn die Shell beendet wird .

Ihr Terminal kann nur mit einem Befehl exit beendet werden.

0
AmerllicA