it-swarm.com.de

Wie kann ich verhindern, dass Mac OS X meinen Hostnamen überschreibt, wenn ich auf Snow Leopard eine DHCP-Anfrage erhalte?

Wenn ich in ein Netzwerk gehe, in dem der DHCP-Server Hostnamen zuweist, werden die Einstellungen überschrieben, die ich in den Systemeinstellungen unter "Freigabe" für meinen Hostnamen auf meinem Mac festgelegt habe.

Wie verhindere ich, dass dieses Verhalten auftritt und unter Snow Leopard immer derselbe Hostname festgelegt wird?

79
Mike McQuaid

Kurz gesagt: Es gibt ein Auto-Magic-Verhalten, das von Mac OS standardmäßig verwendet wird.

Sie können es in/etc/hostconfig deaktivieren.

http://excitedcuriosity.wordpress.com/2007/08/24/mac-os-x-hostname-determination/

Ich mag die Antwort von Jack M., aber sie funktioniert in vielen Umgebungen der realen DHCP-Umgebung nicht, da Sie keine Beziehung zum DHCP-Server haben. Nur in einer Heiminstallation oder einer Firmeninstallation (wo die IT-Mitarbeiter hilfreich sind) können Sie Ihren gewünschten Hostnamen über DHCP erhalten.


In /etc/hostconfig füge so etwas hinzu:

HOSTNAME=your_hostname.your_domain.your_tld

Wenn Sie es wieder auf automatisch setzen möchten, entfernen Sie entweder die Zeile oder setzen Sie sie auf -AUTOMATIC-

27
benc

Stellen Sie es im Terminal ein mit:

Sudo scutil --set HostName <putinyourhostname_or_fqdn_here>

wie in:

Sudo scutil --set HostName server1.mynetwork.com
126
Wolf

Je nachdem, wie Ihr DHCP eingerichtet ist, können Sie möglicherweise die "DHCP-Client-ID" verwenden.

  1. Systemeinstellungen.
  2. Netzwerk
  3. Wählen Sie links Ihren Netzwerkadapter aus.
  4. Wählen Sie unten die Schaltfläche "Erweitert".
  5. Stellen Sie die "DHCP-Client-ID" auf Ihren Hostnamen ein.

Wenn Ihr DHCP-Server dies unterstützt, wird Ihr Hostname für Ihren Computer verwendet.

18
Jack M.

Eigentlich hat es nichts mit DHCP zu tun. OS X prüft den Reverse-DNS-Eintrag Ihrer IP und wenn vorhanden, wird dieser als Ihr Hostname übernommen.

3
slash213

Das Bedienfeld "Freigabe" legt nicht unbedingt Ihren Hostnamen, sondern Ihren Bonjour-Hostnamen fest und ist der Standardhostname. DHCP kann und wird wahrscheinlich den Standardhostnamen überschreiben. Ich weiß sowieso nicht, ob ich es überschreiben soll, aber vielleicht tut es jemand anderes.

Was ich in einer ähnlichen Situation getan habe, ist ein DYNDNS-Konto einzurichten und den DYNDNS-Updater auf Ihr System zu laden. Dann können Sie den DYNDNS-Hostnamen von überall verwenden, einschließlich Ihrer lokalen LAN, ohne sich Gedanken darüber zu machen, wie Ihr DHCP-Hostname lautet ...

2