it-swarm.com.de

Wie kann ich eine .bin-Datei auf einem Mac mounten?

Ich habe eine Bin-Datei und möchte sie mounten, ohne sie wie meine ISO-Dateien auf meinem Mac brennen zu müssen. Wie mache ich das?

19
8k_of_power

Sie können das -Bchunk verwenden, das sich in MacPorts befinden sollte (Alternativen sind: bin2iso und isodump ), um dieses .bin/.cue-Paar in .iso zu konvertieren und dann die ISO-Datei einzuhängen. Mit bchunk wäre der Befehl (in der Konsole ausgeführt)

bchunk image.bin image.cue image.iso

Es gibt auch ccd2iso , aber ich glaube, es unterstützt keine .bin-Dateien - nur .img.

Außerdem werde ich aus Linux-Sicht sprechen, aber solange Mac ein FreeBSD-Derivat ist, kann es funktionieren. Möglicherweise möchten Sie den Konsolenbefehl mount (führen Sie man mount aus, um das Handbuch zu lesen) zusammen mit cdfs oder cdemu . Dies erfordert eine Menge Handbücher zum Lesen und Konsolenliebe, und der Erfolg hängt davon ab, welche Art von Kernel-Macs verwendet werden. Versuchen Sie dies nur als letzte, wirklich verzweifelte Methode.

20
chronos

Wenn Sie Toast haben, fügen Sie die Bin-Datei in Toast hinzu und speichern Sie sie als Bild-Toast-Datei. Benennen Sie die Erweiterung .toast in .dmg um. Doppelklicken Sie, um Inhalte auf dem Desktop bereitzustellen und auf die Festplatte zu kopieren.

6
jay

Ctrl + click Wählen Sie in der Datei .bin die Option Öffnen mit -> Disc Utility.

3
John T

cabextract ist ein Paket, das Dienstprogramme für die Verwendung von .bin-Dateien bereitstellt. Es ist über MacPorts verfügbar . Hiermit können Sie Dateien aus Microsoft-CAB-Dateien extrahieren.

1
Jeremy L