it-swarm.com.de

Wie kann ich Apache dauerhaft auf Mac-Mavericks stoppen?

Ich versuche, den zend-Server auf einem Mac zu installieren und muss den Apache-Server deinstallieren, der automatisch in Mavericks enthalten ist, sodass der in Zend enthaltene Apache-Server verwendet wird. Kann das Starten beim Start verhindert oder dauerhaft entfernt werden?

43
Edgar Martinez

Versuche dies:

Sudo launchctl unload -w /System/Library/LaunchDaemons/org.Apache.httpd.plist

Dadurch wird eine laufende Instanz von Apache gestoppt und aufgezeichnet, dass sie nicht neu gestartet werden sollte. Es zeichnet Ihre Präferenz in /private/var/db/launchd.db/com.Apple.launchd/overrides.plist auf.

90
rob mayoff

versuche dies

Sudo killall httpd

es wird alles aufhören 

11
Bobby Primahadi

Wenn Sie wie ich zu dieser Seite gekommen sind und etwas wie /System/Library/LaunchDaemons/org.Apache.httpd.plist: Could not find specified service. bekommen haben, versuchen Sie NICHT, den Sudo-Befehl zu verwenden, was dazu führt, dass ich den obigen Fehler bekomme.

2
Will

Ich bin auf das gleiche Problem gestoßen und der Täter war ziemlich stumpf. Es stellte sich heraus, dass OSX versuchte, eine nicht vorhandene PHP-Version einzubauen, jedoch war der OSX-httpd auch nicht direkt zugänglich, da der homebrew-httpd Vorrang hatte. Hier ist, was ich getan habe:

Zuerst: brew unlink httpd Dann enthüllte which httpd folgendes: /usr/sbin/httpd

An diesem Punkt bin ich Sudo /usr/sbin/httpd -k stop gelaufen, und der wahre Täter hat sich gezeigt:

httpd: Syntax error on line 527 of /private/etc/Apache2/httpd.conf: Syntax error on line 8 of /private/etc/Apache2/other/+php-osx.conf: Cannot load /usr/local/php5/libphp5.so into server: dlopen(/usr/local/php5/libphp5.so, 10): Symbol not found: _environ\n  Referenced from: /usr/local/php5/libphp5.so\n  Expected in: /usr/sbin/httpd\n in /usr/local/php5/libphp5.so

Ich habe das Problem mit Sudo vi /private/etc/Apache2/httpd.conf behoben, alle Zeilen in dieser Datei auskommentiert und Folgendes ausgeführt:

Sudo launchctl unload -w /System/Library/LaunchDaemons/org.Apache.httpd.plist

Dies stellte fest:

/System/Library/LaunchDaemons/org.Apache.httpd.plist: Could not find specified service

Das zugrunde liegende Problem war, dass die native OSX-Instanz noch aktiv war, sich jedoch aufgrund von nicht gefundenem PHP Problem von launchctl gelöst hatte. Im Grunde dachte launchctl, dass der Prozess ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Der apachectl-Agent weigerte sich jedoch, den PHP -Fehler anzuhalten, was zu einem entkoppelten Prozess führte, der nur für die direkte Steuerung zugänglich war, wenn die Homebrew-Version ebenfalls nicht verbunden war.

Durch das Auskommentieren des nativen PHP - Include konnte Sudo apachectl -k stop ohne Probleme ausgeführt werden.

Nachdem ich das geklärt hatte, bin ich gerannt

brew link httpd

gefolgt von

brew services restart httpd

Profitieren.

0
mopsyd