it-swarm.com.de

Wie gehe ich zu einem Verzeichnis, dessen Name ein Leerzeichen enthält?

Ich habe ein Verzeichnis mit dem Namen "Reader 0.5" auf meinem Desktop unter Mac Os X. Wenn ich auf das Verzeichnis im Terminal zugreifen möchte, verwende ich den folgenden Code:

cd /Users/niho/Desktop/Reader 0.5

aber es wirft:

Keine solche Datei oder Ordner

error.

Wie kann ich in dieses Verzeichnis CD?

Vielen Dank.

45
Valentina

Entweder setzen Sie den Verzeichnisnamen (cd "/Users/niho/Desktop/Reader 0.5") in Anführungszeichen oder Sie umgehen den Verzeichnisnamen (/Users/niho/Desktop/Reader\ 0.5).

61
joschi

Sie können dem Raum entkommen:

cd /Users/niho/Desktop/Reader\ 0.5
8
Felix

Wie bereits erwähnt, funktioniert es, wenn Sie den Pfad angeben oder die Leerzeichen mit einem Backslash versehen.

Außerdem unterstützt Bash, die Standard-Shell unter Mac OS X, die Befehlszeilenvervollständigung mit der Tabulatortaste. So kann z.B. wenn du tippst:

cd /Users/niho/Desktop/Re

drücken Sie dann die Tabulatortaste. Die Shell füllt den Rest des Ordnernamens aus (solange sich keine anderen Ordner auf Ihrem Desktop befinden, die mit "Re" beginnen) und sorgt dafür, dass die Argumente für cd in Anführungszeichen gesetzt werden, wenn Leerzeichen vorhanden sind im Verzeichnisnamen, den es ausfüllt.

4
Simon Whitaker

Wenn Sie die Tabulatortaste in der Bash-Verknüpfung verwenden, wird die erste Stelle unterbrochen, an der mehrere Verzeichnisse identische Vornamen haben. In solchen Fällen müsste ein Benutzer Folgendes verwenden:

cd Adobe\ Creative\ Cloud/

oder was ich bevorzuge,

cd 'Adobe Creative Cloud'
4