it-swarm.com.de

Verwenden Sie die PPK-Datei im Mac-Terminal, um eine Verbindung zur Remote-Verbindung über SSH herzustellen

Ich habe PuTTY unter Windows XP) verwendet und die .ppk-Datei verwendet, um eine Verbindung zu meinen Linux-Servern (mehreren Servern) herzustellen.

Auf den Servern habe ich den folgenden Ordner und die folgende Datei ~/.ssh/authorized_keys

Ich möchte jetzt einen Mac verwenden, um eine Verbindung über das Terminal herzustellen. Ich habe die Remoteverbindungen zu den Servern manuell eingerichtet und möchte wissen, wie ich sie mithilfe der ppk-Datei oder des darin enthaltenen privaten/öffentlichen Schlüssels einrichten kann.

Bitte beachten Sie: Ich verwende bereits die private/öffentliche Schlüsselanmeldung von Windows aus, sodass ich keinen neuen Schlüssel mit keygen erstellen muss. Ich möchte nur wissen, wie ich ihn jetzt einrichten soll, da ich die Schlüssel bereits habe. (Mit anderen Worten, ich habe bereits die Liste der autorisierten Schlüssel auf dem Server sowie den öffentlichen und den privaten Schlüssel).

129
Anand

Sie können ssh direkt vom Terminal auf dem Mac aus, aber Sie müssen eine Taste .PEM Anstelle der Taste PuTTY.PPK Verwenden. Sie können PuttyGen unter Windows verwenden, um von .PEM Nach .PPK Zu konvertieren. Bei der Umkehrung bin ich mir jedoch nicht sicher.

Sie können den Schlüssel auch mit PuTTY für Mac über port oder brew konvertieren:

Sudo port install PuTTY

oder

brew install PuTTY

Dadurch wird auch puttygen installiert. So rufen Sie puttygen auf, um eine .PEM - Datei auszugeben:

puttygen privatekey.ppk -O private-openssh -o privatekey.pem

Sobald Sie den Schlüssel haben, öffnen Sie ein Terminalfenster und:

ssh -i privatekey.pem [email protected]

Der private Schlüssel muss über strenge Sicherheitseinstellungen verfügen, sonst beschwert sich SSH. Stellen Sie sicher, dass nur der Benutzer den Schlüssel lesen kann.

chmod go-rw privatekey.pem
331
Purpletoucan

Konvertieren Sie PPK in OpenSSh

OS X: Installieren Sie Homebrew und führen Sie es aus

brauen Sie installieren PuTTY

Platzieren Sie Ihre Schlüssel in einem Verzeichnis, z. Ihr persönlicher Ordner. Konvertieren Sie nun die PPK-Schlüssel in SSH-Schlüsselpaare: Cache-Suche

So generieren Sie den privaten Schlüssel:

cd ~

puttygen id_dsa.ppk -O privat-openssh -o id_dsa

und um den öffentlichen Schlüssel zu generieren:

puttygen id_dsa.ppk -O public-openssh -o id_dsa.pub

Verschieben Sie diese Schlüssel nach ~/.ssh und stellen Sie sicher, dass die Berechtigungen für Ihren privaten Schlüssel auf privat gesetzt sind:

mkdir -p ~/.ssh
mv -i ~/id_dsa* ~/.ssh
chmod 600 ~/.ssh/id_dsa
chmod 666 ~/.ssh/id_dsa.pub

verbindung mit SSH-Server

ssh -i ~/.ssh/id_dsa [email protected]

Portweiterleitung zur Verbindung mit einem MySQL-Remote-Server

ssh -i ~/.ssh/id_dsa -L 9001:127.0.0.1:3306 [email protected]
27
rinkesh

Es gibt eine Möglichkeit, dies zu tun, ohne PuTTY auf Ihrem Mac zu installieren. Sie können Ihre vorhandene PPK-Datei mit PuTTYgen unter Windows problemlos in eine PEM-Datei konvertieren.

Starten Sie PuTTYgen und laden Sie die vorhandene private Schlüsseldatei über die Schaltfläche Laden. Wählen Sie im Menü "Konvertierungen" die Option "OpenSSH-Schlüssel exportieren" und speichern Sie die private Schlüsseldatei mit der Dateierweiterung ".pem".

Kopieren Sie die PEM-Datei auf Ihren Mac, und legen Sie fest, dass der Benutzer sie nur lesen kann:

chmod 400 <private-key-filename>.pem

Dann sollten Sie in der Lage sein, mit ssh eine Verbindung zu Ihrem Remote-Server herzustellen

ssh -i <private-key-filename>.pem [email protected]
17
dasfrosty