it-swarm.com.de

Töte war auch immer auf Port 8080 läuft

Ich versuche, eine GAE-App auf localhost:8080 auszuführen, aber sie war anscheinend auch nach dem Herunterfahren und Neustarten meines Computers belegt. Ich habe Sudo lsof -i :8080 ausgeführt. Und siehe da, es läuft etwas mit PID 66. Was kann ich tun, um diesen Prozess zu beenden und 8080 wieder freizugeben?

14
EasilyBaffled

Es hat sich herausgestellt, dass es sich nur um kill -9 PID handelt. Möglicherweise benötigen Sie Sudo. Die Antwort auf maclife.com finden Sie im Artikel Terminal 101: Prozesse verfolgen und beenden .

5
EasilyBaffled
  1. Finden Sie heraus, welche Prozess-ID (pid) den erforderlichen Port verwendet (z. B. Port 5434).

    ps aux | grep 5434
    
  2. Beende diesen Prozess:

    kill -9 <pid>
    
8
Ashutosh Gupta

lsof -i @localhost:8080

kill -9 <<PID>>

6
twhoward99

Antworten von oben in einer Zeile zusammenfassen: kill $(lsof -t -i:8080)

lsof -t gibt die PID zurück und übergibt diese an kill.

2
Prashant