it-swarm.com.de

Starten/Starten Sie VSCode vom Mac-Terminal aus

Ich möchte Visual Studio Code vom Mac OSX Terminal aus ausführen/öffnen, indem Sie diesen Befehl code . ausführen. Ich habe hier Anweisungen gefunden:

https://code.visualstudio.com/Docs/setup

Anscheinend muss ich dies in meine .bashrc-Datei aufnehmen, also habe ich es geschafft, aber ohne Erfolg.

code () {
    if [[ $# = 0 ]]
    then
        open -a "Visual Studio Code"
    else
        [[ $1 = /* ]] && F="$1" || F="$PWD/${1#./}"
        open -a "Visual Studio Code" --args "$F"
    fi
}

Ich habe die .bashrc-Datei hier bearbeitet:

~/.bashrc was auf /Users/username/.bashrc zeigt

Welchen .bashrc sollte ich bearbeiten?

110
Johnny Oshika

Probier diese

Öffnen Sie Visual Studio Code und drücken Sie Command + Shift + P Geben Sie dann Shell in die Befehlspalette ein. Jetzt können Sie diese Option wie Shell Command : Install code in PATH aus der vorgeschlagenen Liste in der Befehlspalette finden. Wählen Sie diese Optionen.

Open VSCode via Terminal/Command Prompt

Das ist es.

Öffnen Sie nun Ihren Terminaltyp.

$ code .
689
Raja Jaganathan

Wenn Sie Mac OSX Maverick verwenden, ist ~/.bash_profile nicht ~/.bashrc.

Versuchen Sie, den Code dort einzugeben, schließen Sie das Terminal und versuchen Sie es erneut. Sollte funktionieren

13
Jabran Saeed

Ich möchte nur Benjamin Paseros Antwort aus seinem Kommentar herausholen, da dies die beste Lösung zu sein scheint. Es ist der Tipp auf der Visual Studio Code-Seite einrichten wo es heißt ...

Wenn Sie VS-Code über das Terminal ausführen möchten, hängen Sie Folgendes an Ihre Datei ~/.bash_profile an (~/.zshrc, falls Sie zsh verwenden).

code () { VSCODE_CWD="$PWD" open -n -b "com.Microsoft.VSCode" --args $* ;}

Jetzt können Sie einfach code . in einen beliebigen Ordner eingeben, um die Bearbeitung der Dateien in diesem Ordner zu starten. [Oder code test.txt, um an der test.txt-Datei zu arbeiten]

5
dumbledad

Für Mac können Sie Folgendes tun: Ansicht> Befehlspalette> Shell-Befehl> "Code-Befehl im Pfad installieren". Ich würde davon ausgehen, dass es für andere Betriebssysteme etwas Ähnliches geben würde. Nachdem ich es getan habe 

which code

und es sagt mir, dass es in/usr/local/bin abgelegt wurde

3
JGFMK

Ich habe einfach eine Datei mit dem Namen code erstellt:

#!/bin/bash

open /Applications/Visual\ Studio\ Code.app $1

Mach es ausführbar:

$ chmod 755 code

Dann setzen Sie das in/usr/local/bin

$ Sudo mv code /usr/local/bin

Solange sich die Datei irgendwo in Ihrem Pfad befindet, können Sie eine Datei öffnen, indem Sie einfach Folgendes eingeben: code 

2
Rich

Zum Einrichten starten Sie VS Code. Öffnen Sie dann die Befehlspalette (⇧⌘P), und geben Sie den Befehl Shell ein, um den Befehl Shell zu finden: Befehl 'code' im Befehl PATH . Bildbeschreibung hier eingeben

https://code.visualstudio.com/docs/setup/mac

0
menzil

Für Mac-Benutzer:

Eine Sache, die dazu geführt hat, dass die akzeptierte Antwort bei mir nicht funktioniert hat, ist, dass ich das vs-Code-Paket nicht in den Anwendungsordner gezogen habe

Sie müssen es also in den Anwendungsordner ziehen und dann den Befehl innerhalb von vs code ausführen (siehe unten) gemäß dem offiziellen Dokument

  • Starten Sie VS Code.
  • Öffnen Sie die Befehlspalette (⇧⌘P) und geben Sie 'Shell command' ein, um den Befehl Shell Command zu finden: Installieren Sie den Befehl 'code' im Befehl PATH.
0
Ahmed Elkoussy

Manchmal funktioniert es nicht, nur den Shell-Befehl hinzuzufügen. Wir müssen überprüfen, ob Visual Studio-Code im Ordner "Applications" verfügbar ist oder nicht. Das war bei mir der Fall.

Sobald Sie VS-Code herunterladen, verbleibt dieser im Ordner "Downloads" und das Terminal wird von dort nicht empfangen. Daher habe ich meinen VS-Code manuell in den Ordner "Programme" verschoben, um vom Terminal aus darauf zuzugreifen.

Schritt 1: Laden Sie den VS-Code herunter, der einen komprimierten Ordner enthält.

Schritt 2: Führen Sie es aus. Es wird eine Art Exe-Datei im Download-Ordner erstellt.

Schritt 3: Verschieben Sie es manuell in den Ordner "Programme".

Schritt 4: Öffnen Sie den VS-Code "Befehl + Umschalt + P" und führen Sie den Shell-Befehl aus.

Schritt 5: Starten Sie das Terminal neu.

Schritt 6: Geben Sie "Code" ein. am terminal sollte jetzt funktionieren.

0
Balaji

öffnen Sie den Finder und gehen Sie zu Anwendungen und stellen Sie sicher, dass dort vscode vorhanden ist. Öffnen Sie dann den Terminal-Export. PATH = "/ Applications/Visual Studio Code.app/Contents/Resources/app/bin"

0
HeshamSalama
code () {
    if [[ $# = 0 ]]
    then
        open -a "Visual Studio Code"
    else
        echo "Opening: "[email protected]
        "/Applications/Visual Studio Code.app/Contents/MacOS/Electron" [email protected]
    fi
}

Ich steckte das in meinen .bash_profile, testete es und es funktioniert.

0
Scourge

Ich bevorzuge Symlinks im Home-Verzeichnis, in diesem Fall zumindest. So habe ich Dinge eingerichtet:

: cat ~/.bash_profile | grep PATH
# places ~/bin first in PATH
export PATH=~/bin:$PATH

Also habe ich wie folgt mit der VSCode-Binärdatei verknüpft:

ln -s /Applications/Visual\ Studio\ Code.app/Contents/Resources/app/bin/code ~/bin/code

Jetzt kann ich in jedem beliebigen Verzeichnis code . ausgeben.

0