it-swarm.com.de

So aktivieren Sie die Unterstützung der CPU-Virtualisierung auf dem Macbook Pro

Ich habe die VirtualBox auf meinem Macbook Pro installiert, und ich möchte auf VirtualBox einen Linux VM installieren. Wenn ich die neue VM starte, wird folgende Meldung angezeigt: "Ihre CPU unterstützt keinen langen Modus. Verwenden Sie ein 32-Bit-Format Verteilung."

Nachdem ich nach diesem Problem gesucht hatte, stellte ich fest, dass die Unterstützung der CPU-Virtualisierung für diese VM erforderlich ist .. Dann überprüfte ich mein Macbook und seine CPU ist i7, die die Virtualisierung unterstützt .. Daher glaube ich, dass das Problem mit dem Betriebssystem zusammenhängt oder EFI-Version?

Betriebssystemversion: 10.6.8/EFI-Version: aktuell (siehe Apple.com)

Weiß jemand, was das Problem meines Macbooks ist? Wie kann ich die Unterstützung der CPU-Virtualisierung aktivieren?

26
David Wu

Hier können Sie überprüfen, ob die Virtualisierung durch die Firmware aktiviert oder deaktiviert ist, wie in diesem link in parallels.com vorgeschlagen. 

So prüfen Sie, ob Intel VT-x in der CPU unterstützt wird: 

  1. Öffnen Sie die Terminalanwendung unter Anwendung/Dienstprogramme

  2. Befehl unten kopieren/einfügen

sysctl -a | grep machdep.cpu.features

  1. Möglicherweise sehen Sie eine Ausgabe ähnlich wie:

Mac:~ user$ sysctl -a | grep machdep.cpu.featureskern.exec: unknown type returnedmachdep.cpu.features: FPU VME DE PSE TSC MSR PAE MCE CX8 APIC SEP MTRR PGE MCA CMOV PAT CLFSH DS ACPI MMX FXSR SSE SSE2 SS HTT TM SSE3 MON VMX EST TM2 TPR PDCM

Wenn Sie einen VMX-Eintrag sehen, unterstützt die CPU die Intel VT-x-Funktion, die jedoch möglicherweise deaktiviert ist.

Informationen zu Hardwareunterstützung für die Virtualisierung finden Sie unter link auf Apple.com: 

23
us_david

Die CPU-Virtualisierung ist auf allen MacBook mit kompatiblen CPUs standardmäßig aktiviert (i7 ist kompatibel) .. _. Sie können versuchen, PRAM zurücksetzen zu verwenden, wenn Sie der Meinung sind, dass es irgendwie deaktiviert war, aber ich bezweifle es.

Ich denke, das Problem könnte in der alten Version von OS liegen. Wenn Ihr MacBook i7 ist, sollten Sie das Betriebssystem besser auf ein neueres Betriebssystem aktualisieren.

8
nochkin

Standardmäßig ist die Virtualisierungsunterstützung für Ihren Prozessor (Intel-VT) aktiviert. Wenn nicht, versuchen Sie diesen Link. Es kann hilfreich sein:

https://Apple.stackexchange.com/questions/27264/how-to-turn-on-intel-vt-in-macbook-pro-2011-mc721ll-a

0
hsalimi