it-swarm.com.de

Maven nicht in Mac OSX Außenseiter gefunden

Nach dem Upgrade von Mac OSX 10.8 auf 10.9 wurde Maven nicht im Pfad/usr/share gefunden, sondern in 10.8 installiert.

wenn ich diesen Befehl versuche:

$ maven -version

habe dieses Ergebnis

-bash: mvn: Befehl nicht gefunden

aber es hat gut funktioniert am 10.8? Irgendeine Idee?

71
iProgrammer

Maven wird unter Mac OS X 10.9 nicht mehr standardmäßig installiert. Sie müssen es selbst installieren, zum Beispiel mit Homebrew .

61
DarkDust

wenn Sie Homebrew (oder einen anderen Paketmanager) nicht nur für die Installation von Maven installieren möchten, können Sie die Binärdatei von ihrer Site herunterladen:

http://maven.Apache.org/download.cgi

extrahiere den Inhalt in einen Ordner (z. B. /Applications/Apache-maven-3.1.1) mit

$ tar -xvf Apache-maven-3.1.1-bin.tar.gz

und stellen Sie schließlich Ihr ~/.bash_profile mit einem beliebigen Texteditor, den Sie einbeziehen möchten

export M2_HOME=/Applications/Apache-maven-3.1.1
export PATH=$PATH:$M2_HOME/bin

starten Sie das Terminal neu und testen Sie es mit

$ mvn -version

Apache Maven 3.1.1 (0728685237757ffbf44136acec0402957f723d9a; 2013-09-17 17:22:22+0200)
Maven home: /Applications/Apache-maven-3.1.1
Java version: 1.6.0_65, vendor: Apple Inc.
Java home: /System/Library/Java/JavaVirtualMachines/1.6.0.jdk/Contents/Home
Default locale: de_DE, platform encoding: MacRoman
OS name: "mac os x", version: "10.9", Arch: "x86_64", family: "mac"
70
pkyeck
brew install maven

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Xcode- und Befehlszeilentools installiert haben.

xcode-select --install
52
Benxamin
  1. Laden Sie Maven von hier herunter.
  2. Extrahieren Sie die soeben heruntergeladene Datei tar.gz an den gewünschten Speicherort (z. B./Users/admin/Maven).
  3. Öffnen Sie das Terminal.
  4. Geben Sie "cd" ein, um zu Ihrem privaten Ordner zu gelangen.
  5. Art "touch .bash_profile ".
  6. Art "open -e .bash_profile ", um .bash_profile in TextEdit zu öffnen.
  7. Geben Sie Folgendes in den TextEditor ein
alias mvn='/[Your file location]/Apache-maven-x.x.x/bin/mvn'
export Java_HOME=/Library/Java/JavaVirtualMachines/jdkx.x.x_xx.jdk/Contents/Home/
</ code>

(Vergewissern Sie sich, dass keine Sprachmarken oder Apostrophe vorhanden sind.) 8. Vergewissern Sie sich, dass Sie die erforderlichen Daten (z. B. Speicherort und Versionsnummer) eingegeben haben.

  1. Speichern Sie Ihre Änderungen
  2. Art ". .bash_profile ", um .bash_profile neu zu laden und alle von Ihnen hinzugefügten Funktionen zu aktualisieren. (* Stellen Sie sicher, dass Sie die Punkte durch ein Leerzeichen trennen.).
  3. Art mvn -version

Bei Erfolg sollten Sie Folgendes sehen:

Apache Maven 3.1.1
Maven home: /Users/admin/Maven/Apache-maven-3.1.1
Java version: 1.7.0_51, vendor: Oracle Corporation
Java home: /Library/Java/JavaVirtualMachines/jdk1.7.0_51.jdk/Contents/Home/jre
Default locale: en_US, platform encoding: UTF-8
OS name: "mac os x", version: "10.9.1", Arch: "x86_64", family: "mac"
</ code>
17
Mo_

Diese Lösung könnte sehr lang erscheinen, ist es aber nicht. Ich habe nur viele Beispiele beigefügt, damit alles klar war. Bei Mavericks OS hat es funktioniert.

Hinweis: Ich habe einige der oben gezeigten Antworten kombiniert und bearbeitet, einige Beispiele und das Format hinzugefügt und das Ergebnis veröffentlicht, sodass der größte Teil des Verdienstes den Erstellern der ursprünglichen Beiträge zusteht.

  1. Laden Sie Maven von hier herunter.

  2. Öffnen Sie das Terminal.

  3. Extrahieren Sie die soeben heruntergeladene Datei manuell oder durch Eingabe der folgenden Zeilen im Terminal an den gewünschten Speicherort (geben Sie die erforderlichen Daten ein):

    mv [Your file name] [Destination location]/ tar -xvf [Your file name]

    Zum Beispiel, wenn unsere Datei "Apache-maven-3.2.1-bin.tar" Heißt (Maven version 3.2.1) und wir wollen es im Verzeichnis "/Applications" finden, dann sollten wir die folgenden Zeilen in Terminal eingeben:

    mv Apache-maven-3.2.1-bin.tar /Applications/
    tar -xvf Apache-maven-3.2.1-bin.tar
    
  4. Wenn auf Ihrem Computer kein JDK (Java Development Kit) installiert ist, installieren Sie eines.

  5. Geben Sie im Terminal "Java -version" Ein. Sie sollten so etwas sehen:

    Java version "1.8.0"
    Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.8.0-b132)
    Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 25.0-b70, mixed mode)
    

    Merken Sie sich Ihre Java Version (im Beispiel: 1.8.0).

  6. Geben Sie "cd ~/" Ein, um zu Ihrem privaten Ordner zu gelangen.

  7. Geben Sie "touch .bash_profile" Ein.

  8. Geben Sie "open -e .bash_profile" Ein, um .bash_profile in TextEdit zu öffnen.

  9. Geben Sie Folgendes in TextEdit ein (kopieren Sie alles und ersetzen Sie die erforderlichen Daten):

    export Java_HOME=/Library/Java/JavaVirtualMachines/jdk[Your Java version].jdk/Contents/Home export M2_HOME=[Your file location]/Apache-maven-[Your Maven version]/ export PATH=$PATH:$M2_HOME/bin alias mvn='$M2_HOME/bin/mvn'

    In unserem Fall würden wir beispielsweise "[Your Java version]" Durch "1.8.0" (Wert in Schritt 5 erhalten), "[Your file location]" Durch "/Applications Ersetzen. "(Wert verwendet als"Zielort"in Schritt 3) und" [Your Maven version] "mit" 3.2.1 "(Maven-Version in Schritt 3), woraus sich folgender Code ergibt:

    export Java_HOME=/Library/Java/JavaVirtualMachines/jdk1.8.0.jdk/Contents/Home
    export M2_HOME=/Applications/Apache-maven-3.2.1/
    export PATH=$PATH:$M2_HOME/bin
    alias mvn='$M2_HOME/bin/mvn'
    
  10. Speichern Sie Ihre Änderungen

  11. Geben Sie "source .bash_profile" Ein, um .bash_profile neu zu laden und alle von Ihnen hinzugefügten Funktionen zu aktualisieren.

  12. Geben Sie mvn -version Ein. Bei Erfolg sollten Sie Folgendes sehen:

    Apache Maven [Your Maven version] ([Some weird stuff. Don't worry about this]) Maven home: [Your file location]/Apache-maven-[Your Maven version] Java version: [You Java version], vendor: Oracle Corporation Java home: /Library/Java/JavaVirtualMachines/jdk[Your Java version].jdk/Contents/Home/jre [Some other stuff which may vary depending on the configuration and the OS of the computer]

    In unserem Beispiel wäre das Ergebnis:

    Apache Maven 3.2.1 (ea8b2b07643dbb1b84b6d16e1f08391b666bc1e9; 2014-02-14T18:37:52+01:00)
    Maven home: /Applications/Apache-maven-3.2.1
    Java version: 1.8.0, vendor: Oracle Corporation
    Java home: /Library/Java/JavaVirtualMachines/jdk1.8.0</b>.jdk/Contents/Home/jre
    Default locale: es_ES, platform encoding: UTF-8
    OS name: "mac os x", version: "10.9.2", Arch: "x86_64", family: "mac"
    
10
GDS

Ich darf nicht zu pkyecks Antwort Stellung nehmen, die für einige Leute, einschließlich mich, nicht funktioniert hat. Deshalb füge ich in Fortsetzung seiner Antwort einen separaten Kommentar hinzu:

Versuchen Sie im Allgemeinen, die Variable hinzuzufügen, die er in der .profile-Datei erwähnt hat, wenn das .bash_profile nicht funktioniert hat. Es befindet sich in Ihrem Home-Verzeichnis und startet das Terminal neu. das hat es für mich funktioniert.

Der offensichtliche Blocker wäre, dass Sie keinen Zugriff zum Bearbeiten der .profile-Datei haben, für die Sie mit "touch" den Zugriff prüfen und mit dem Befehl "Sudo" den Zugriff erhalten

  1. berühren Sie .profile

  2. vi .profile

Hier ist die Variable pkyeck, die wir als Lösung hinzugefügt haben, die mit der Bearbeitung von .profile für mich funktioniert hat:

  1. export M2_HOME =/Apache-maven-3.3.3

  2. export PATH = $ PATH: $ M2_HOME/bin

0