it-swarm.com.de

Mac OS X Terminal: Kartenoption + Löschen auf "Word rückwärts löschen"

Versucht, es von Einstellungen -> Einstellungen -> Tastatur zuzuordnen, aber das Kombinationsfeld "Schlüssel" hat nur "Weiterleiten Löschen", aber kein "Löschen". Meine Tastatur hat dagegen nur "Löschen" und kein "Weiterleiten Löschen"!

Gibt es eine andere Möglichkeit, es zu tun, außer in den Einstellungen?

207
ibz

Optionsschlüssel als Metaschlüssel aktivieren

  1. Gehe zu Terminal> Preferences> Profiles> Keyboard
  2. Prüfen Use option key as meta key.

Bild

Auf macOS High Sierra 10.13.6, aufgenommen am 23. Oktober 2018.

Illustration of the window for toggling option key as meta key

Anmerkungen

In vielen Anwendungen (einschließlich bash und tcsh) wird Meta-Delete als "Word rückwärts löschen" behandelt.

372
Andru Luvisi

Auf dem Terminal von OS X wird Bash ausgeführt, einschließlich Readline-Unterstützung. Befolgen Sie die Anweisungen von Glomek und weisen Sie das Terminal an, die Option als Metaschlüssel zu verwenden (oder verwenden Sie Esc) und dann haben Sie eine Reihe von praktischen Optionen: Ctrl+w löscht das vorherige Wort (wie Meta + Löschen wie erwähnt), aber Sie können auch Meta + f und Meta + b verwenden, um vorwärts und rückwärts durch die Wörter zu gehen. Ctrl+a und Ctrl+e zum Anfang und zum Ende der Zeile, Ctrl+k lösche (töte) vom Cursor bis zum Zeilenende und eine Menge mehr.

Siehe http://www.bigsmoke.us/readline/shortcuts für eine nette kleine Referenztabelle.

67
nadafigment

Löschen Sie ein zurückgehendes Wort:

Strg-w.

52
Shai

Standardmäßig führt ein Meta-Backspace in den meisten Shells einen Word-Ruck aus. Wenn Sie die Escape-Taste und dann die Rücktaste drücken, funktioniert das praktisch überall.

22
Dustin

⌃W (Strg + W) ist nicht dasselbe wie meta + delete (ESC + delete, wenn Sie die Option use als Metaschlüssel nicht aktiviert haben) meta + delete behandelt / _ als Wortbegrenzer, wobei ^W betrachtet Leerzeichen als Begrenzer.

z.B. mit ESC + Bakcspace ein (Cursor am Ende)

rm /dira/dirb/file1

gibt

rm /dira/dirb/

während ^ W am selben geben wird

rm

Verwenden Sie daher beim Definieren der Änderung des Terminalprofils besser\033\177 als ^ W. Auf diese Weise ordnen Sie wirklich zu, was esc tut, und Sie haben weiterhin ^ W, um Word basierend auf dem Leerzeichen zu löschen.

Ich würde gerne ein Bild darüber posten können, wie das geht, aber als Neuling kann ich das nicht.

informationen zum Ändern des Terminalprofils finden Sie unter Bouke-Kommentar.

15

Im Profil Ihres Terminals können Sie ⌥⌫ (Option + Löschen) an ⌃W (Steuerung + W) binden, sodass es ähnlich wie andere Apps funktioniert.

Terminal Profile Keyboard settings

13
Bouke

Vielleicht möchten Sie auch iTerm ausprobieren, um die Tastenkombinationen genauer zu steuern.

2
csexton