it-swarm.com.de

Kopieren bei Auswahl, Einfügen bei mittlerem Klick unter Mac OS X?

Gibt es eine Möglichkeit, OS X das gewohnte X-Windows-Verhalten zu geben, bei dem die Auswahl von Text in einer Anwendung diesen automatisch in die Zwischenablage kopiert und mit der mittleren Maustaste automatisch eingefügt wird?

command+Ccommand+V ist ein bisschen nervig.

91
nibot

Dies wurde bereits auf Apple.stackexchange.com besprochen (und beantwortet). Die akzeptierte Antwort in dieser Diskussion war die Verwendung von Better Touch Tool.

Alle Lösungen, die die Verwendung eines Tools zum Zuordnen eines Mausklicks zu Cmd-V vorschlagen, ahmen jedoch das Verhalten von X nicht vollständig nach, bei dem der mausgesteuerte Puffer und der tastaturgesteuerte Puffer (dh Sie) unterschiedliche Inhalte enthalten können kann zwei verschiedene Zeichenfolgen einfügen, je nachdem, ob Sie mit der mittleren Maustaste klicken oder STRG-V drücken.

16
jstarek

Nur für die Archive: Was Sie wollen, funktioniert tatsächlich in Terminal, aber nur im selben Terminalfenster:

Markieren Sie einen Text (und lassen Sie die Maustaste los) und fügen Sie ihn mit der mittleren Maustaste ein.

Alternativ, wenn Sie das Trackpad oder eine Zwei-Tasten-Maus verwenden: Klicken Sie nach der Auswahl auf die Auswahl und ziehen Sie sie etwas. Sie werden sehen, wie sich der Zeiger ändert. Wenn Sie nun die Taste loslassen, wird der ausgewählte Text an Ihrem Cursor eingefügt. Wenn Sie beim Ziehen die Esc-Taste drücken, wird der Vorgang abgebrochen.

drag and drop

 Natürlich ist Terminal nur eines von vielen Programmen. Aber für mich ist es der einzige Ort, an dem ich dieses Verhalten wirklich will, wenn auch nur aufgrund von Spiffs Kommentar , ausgewählten Text durch (Maus) ersetzen zu können Was ist in der Zwischenablage.

9
Arjan

Wenn Sie es nur für Terminal benötigen, können Sie iTerm2 installieren, ein Terminal, bei dem die X-Fenster ausgeschnitten und eingefügt werden.

6
Mark

Ich habe gerade Terminal ausprobiert (OS X El Capitan, Version 10.11.5). Der Prozess, den ich verwendet habe, ist der folgende:

  1. Text hervorheben
  2. 1 Finger halten und etwas nach oben ziehen (der hervorgehobene Text bewegt sich und grünes '+' erscheint)
  3. Lassen Sie los und der markierte Text erscheint in der Befehlszeile
2
Vladimir Lukin

Ich verwende BetterTouchTool und habe es so konfiguriert, dass eine mittlere Maustaste in der Terminal-Anwendung mit drei Fingern emuliert wird.

1
Michal

Als langjähriger Linux-Benutzer habe ich verzweifelt nach solchen Funktionen in osx gesucht. Mark ist richtig - iTerm ist die Antwort und einige Einstellungen in den X11-Einstellungen. Besuchen Sie hier für weitere Informationen.

1
ralome

DISCLAIMER: Ich habe dies nicht getestet, weil ich keinen Mac habe. Der Inhalt war jedoch zu groß, um als Kommentar veröffentlicht zu werden. Also poste ich es stattdessen als Antwort.

Ich bin Windows-Benutzer und habe genau die gleiche Funktion in Windows mithilfe eines Skripts implementiert, das für ein Programm namens Autohotkey geschrieben wurde.

Nun, gemäß dieser Frage, führt IronAHK AHK-Skripte auf dem Mac aus.

Hier ist die, die ich für Windows verwende (Natürlich müssten Sie viel daran arbeiten, damit es funktioniert):

    cos_mousedrag_treshold := 20 ; pixels


#IfWinNotActive ahk_class ConsoleWindowClass

~lButton::
  MouseGetPos, cos_mousedrag_x, cos_mousedrag_y
  keywait lbutton
  mousegetpos, cos_mousedrag_x2, cos_mousedrag_y2
  if (abs(cos_mousedrag_x2 - cos_mousedrag_x) > cos_mousedrag_treshold
    or abs(cos_mousedrag_y2 - cos_mousedrag_y) > cos_mousedrag_treshold)
  {
    wingetclass cos_class, A
    if (cos_class == "Emacs")
      sendinput !w
    else
      sendinput ^c
  }
  return

~mbutton::
  WinGetClass cos_class, A
  if (cos_class == "Emacs")
    SendInput ^y
  else
    SendInput ^v
  return

#IfWinNotActive


;; clipx
^mbutton::
  sendinput ^+{insert}
  return

Script Credit geht an diesen Beitrag. Versuchen Sie zu experimentieren und kommentieren Sie, wenn es funktioniert. Ich werde versuchen, so viel wie möglich zu helfen.

Schauen Sie sich in der Zwischenzeit auch dieses an. Aber ich denke nicht, dass es für die von Ihnen gewünschte Funktion fortgeschritten genug ist.

1
tumchaaditya

Ich habe auch keinen einheimischen Weg gefunden. Nachdem ich verschiedene Dinge ausprobiert hatte, verwendete ich schließlich TotalTerminal .

Es fügt der Terminal-App einige zusätzliche Funktionen hinzu. Neben Copy-on-Select können Sie einen globalen Schlüssel festlegen, um das Terminal zu jeder Zeit aufzurufen.

1
iltempo

Ich habe keinen Mac, daher kann ich das nicht überprüfen, und der Inhalt war zu lang für einen Kommentar, sodass ich ihn als Antwort poste. Vielleicht wird es sich für andere als hilfreich erweisen.

Lösung 1:

Gehen Sie zu den X11-Einstellungen und markieren Sie "3-Tasten-Maus emulieren".

Jetzt mittlerer Klick = Option + Klick.

Markieren/Einfügen funktioniert genau wie unter Linux.

Lösung 2:

Eine andere Möglichkeit besteht darin, das bessere Touch-Tool zu installieren. Auf diese Weise können Sie verschiedenen Maus-/Touchpad-Gesten Ihre eigenen Befehle zuweisen.

  • 1 Finger rechts tippen = cmd c (kopieren) und
  • 2 Fingertipp = cmd v (einfügen)

Dies ist ein Schritt mehr als das Markieren = Kopieren, wird jedoch den Tastaturkürzeln vorgezogen.

Aus den macworld-Hinweisforen .

0
avirk

Sie können versuchen, mit den Mauseinstellungen zu experimentieren, um festzustellen, ob Sie die Einfügefunktion über den Treiber dem Klicken mit der mittleren Maustaste zuweisen können. Wenn dies nicht der Fall ist, prüfen Sie USB-Overdrive .

Ich kenne keine Software, die diese Funktionalität bietet, und nach dem, was ich bei Google finden kann, ist wahrscheinlich keine vorhanden.

0