it-swarm.com.de

Konvertieren Sie viele Bilder auf einem Mac in ein PDF

Wie kann ich ungefähr 100 PNGs auf einem Mac in ein PDF konvertieren? Ich bin offen für die Verwendung der Befehlszeile, wenn es hilft.

Ich habe versucht, iPhoto zu verwenden, aber es wird beendet, nicht sicher, warum. Das Speichern aus der Vorschau macht nicht ganz das, was ich will. Gedanken?

54
tekknolagi

Wenn Sie Leopard (10.5 oder neuer) oder Lion haben, können Sie am einfachsten die Vorschau verwenden. Mach einfach folgendes:

  1. Öffnen Sie das erste Bild in der Vorschau
  2. Seitenleiste anzeigen (Umschalt-Befehl-D)
  3. Ziehen Sie weitere Bilder in die Seitenleiste
  4. Gehe zu Datei> Drucken (Befehl P)
  5. Wählen Sie in der Dropdown-Liste PDF die Option Als PDF speichern

Das ist es! Sie sollten jetzt ein PDF haben, das alle Ihre Bilder enthält.

Wenn dies bei Ihnen nicht funktioniert, sollten Sie sich Lösungen von Drittanbietern wie Adobe Acrobat Pro mit Kombinationsfunktion oder PDFLab .

70
mekwall

Ich bevorzuge die Verwendung von Befehlszeilentools wie ImageMagick für diese Art von Arbeit. Sie können IM mit Homebrew installieren:

brew install imagemagick

Danach können Sie tun

convert *.jpg output.pdf

und wenn das resultierende PDF etwas zu groß ist, können Sie versuchen:

convert -quality 60 *.jpg output.pdf

Natürlich funktioniert ImageMagick auch auf anderen Unix-Systemen und sogar auf Cygwin.

(Wenn Sie eine bestimmte Reihenfolge wünschen, können Sie die .jpg-Dateinamen auch einzeln ausschreiben. Oder * verwenden und die .jpgs in alphabetischer Reihenfolge umbenennen.)

48
guaka

Meine Methode ähnelt der von Marcus, funktioniert jedoch bei mir ein wenig besser, wenn die Bilder alle unterschiedliche Größen haben und Sie nicht möchten, dass PDF nur 8,5 x 11 ist, sondern dass jede Seite die Größe von hat Original Bild.

  1. Öffnen Sie das erste Bild in der Vorschau
  2. Vorschaubilder anzeigen (Befehl-Option-2)
  3. Ziehen Sie weitere Bilder in die Seitenleiste

Danach gehen wir auseinander:

  1. Wählen Sie alle Miniaturansichten in der Seitenleiste aus (wählen Sie eine aus, indem Sie auf und dann auf Befehl-A klicken)
  2. Datei> Ausgewählte Bilder exportieren ...
  3. Wählen Sie einen Ordner für Ihre temporären Bilder aus oder erstellen Sie einen Ordner, setzen Sie Format auf PDF und klicken Sie auf Auswählen
  4. Schließen Sie alle Originalbilder
  5. Öffnen Sie das zuletzt exportierte PDF in der Vorschau (dies wird die letzte Seite)
  6. Ziehen Sie alle anderen exportierten PDF-Dateien in die Seitenleiste und legen Sie sie OBEN auf der Miniaturansicht für das exportierte PDF ab, das Sie gerade geöffnet haben
  7. Dadurch sollte eine mehrseitige PDF mit den Bildern in derselben Reihenfolge wie im Finder erstellt werden. Benennen Sie es um, damit Sie es leicht finden, speichern und fertig sind.
6
Dave

Bei aktuelleren Versionen von OSX ist es möglicherweise besser, das native Befehlszeilentool sips zu verwenden - siehe die beantwortete Stapelüberlauf-Frage 6349984 , die von PDF konvertiert zu png. Es sollte weitaus einfacher sein, sips (das seit ~ 2009 verfügbar ist) zu skripten, als mehrmals in der Vorschau zu klicken.

Im Wesentlichen,

sips -s format pdf input-png-file-path --out output-pdf-file-path
1
Jason

Ich empfehle das Python-CLI-Programm img2pdf für eine verlustfreie Konvertierung:

https://gitlab.mister-muffin.de/josch/img2pdf

Beispielverwendung:

img2pdf img1.png img2.jpg -o out.pdf
0
Adam Erickson

Eine viel einfachere Möglichkeit ist die Verwendung des übersehenen App Automator, den Sie im Ordner Applications finden.

Dieser Link zeigt genau, wie: Verwenden Sie Automator, um Ihre Forschungsfotos in einem PDF zu kombinieren

0
Lykke Madsen