it-swarm.com.de

Kann ich Homebrew ohne Sudo-Berechtigungen installieren?

Homebrew erlaubt problemlos Paketinstallationen ohne Sudo-Berechtigungen, aber es scheint, dass ich Administratorrechte benötige, um Homebrew selbst zu installieren.

Ich möchte Homebrew in einer Mac-Umgebung installieren, in der ich keine Sudo- oder Administratorrechte habe. Ist das möglich?

24
BenjaminGolder

Nein. Es sei denn, Sie führen eine nennenswerte Operation durch.

Der Grund dafür ist, dass Homebrew nachdrücklich darauf besteht, Pakete in /usr/local zu installieren. Selbst wenn Sie die Installation an einem anderen Ort erzwungen haben, können Sie die Abhängigkeiten unterbrechen, wenn Sie brew install zum Installieren von Paketen verwenden. Die meisten, wenn nicht alle dieser Pakete sind vorkompiliert und verlinkt und erwarten, in /usr/local zu leben.

Der Grund für diese Beharrlichkeit ist, dass /usr/local genau dort ist, wo POSIX empfiehlt, dass solche Dinge installiert werden. Zum Erstellen von /usr/local benötigt Homebrew temporäre Administratoranmeldeinformationen, um das Verzeichnis zu erstellen und den Besitz zuzuweisen.

Auf diese Weise können Sie alles andere installieren, ohne die Anmeldeinformationen zu erhöhen.

11
David Hoelzer

Ja.

Ich habe das Installationsskript so geändert, dass Sudo nicht verwendet wird und ein Verzeichnis Ihrer Wahl verwendet wird. https://Gist.github.com/skyl/36563a5be809e54dc139

Laden Sie das herunter, setzen Sie YOUR_HOME im Skript auf den absoluten Pfad. chmod +x das script. Erstellen Sie das Verzeichnis YOUR_HOME/usr/local. Führen Sie dann das Skript aus.

./install.rb

In .bash_profile setze ich (ich bin nicht sicher, dass dies wichtig ist, ziemlich sicher):

export HOMEBREW_PREFIX=/The/path/to/YOUR_HOME/usr/local

Jetzt kann ich:

brew install wget

Stellen Sie sicher, dass sich das Verzeichnis bin, YOUR_HOME + /usr/local/bin auf Ihrem $PATH befindet.

which wget
15
Skylar Saveland

Ja.

Das Brühsystem scheint bootfähig zu sein

#!/bin/bash
set -ex

export HOMEBREW_PREFIX=~/homebrew
# export HOMEBREW_NO_ANALYTICS=1
mkdir -p "${HOMEBREW_PREFIX}"
curl -fsSLk https://github.com/Homebrew/brew/tarball/master | tar xz --strip 1 -C "${HOMEBREW_PREFIX}"

ls -laR "${HOMEBREW_PREFIX}"

export PATH="${HOMEBREW_PREFIX}/bin:${PATH}"
type -a brew

type -a openssl || :
openssl version -a || :

type -a curl || :
curl -V || :

# Fails to lock a .git/config file.
##brew analytics off

# No "brew update" until installing the proper openssl and a curl that uses it.
# brew update

# brew remove openssl || :
brew install openssl
brew link --force openssl

# brew remove curl || :
brew install --with-openssl curl
brew link --force curl || :
curl -V

ls -la "${HOMEBREW_PREFIX}/opt"
ls -la "${HOMEBREW_PREFIX}/bin"
ls -laLR "${HOMEBREW_PREFIX}/opt/curl/"
0
eel ghEEz

Zum Installieren von Homebrew ohne Sudo .

git clone https://github.com/mxcl/homebrew.git
echo 'export PATH="/path/to/cloned_folder/homebrew/bin:$PATH"' >> ~/.bash_profile

Terminal neu starten und ausführen

brew --version
0
Astik Anand

Funktioniert nicht mehr mit neueren Versionen von Brew

0
Maksim