it-swarm.com.de

iTerm2 - weniger scrollen mit der Maus

Ich bin gerade von OSX Terminal auf iTerm2 umgestiegen und habe anscheinend eine Funktion verloren. Im Terminal konnte ich mit meiner Maus durch die Ausgabe des Befehls less scrollen , weil ich MouseTerm installiert hatte.

Wenn ich jedoch versuche, die Ausgabe von less in iTerm2 zu scrollen, wird stattdessen die Bildlaufleiste des Fensters verschoben. Seltsamerweise funktioniert das Scrollen mit vim wie erwartet.

Wie kann ich less Ausgabe mit meiner Maus in iTerm2 scrollen?

25
Ruben Verborgh

Das iTerm2 Problem wird jetzt als "behoben" markiert. Es wird jedoch eine versteckte Option hinzugefügt, sodass nicht sofort ersichtlich ist, wie die neue Option AlternateMouseScroll aktiviert werden kann.

Während Filippo Valsorda (Autor des Patches) schreibt nach der Installation eines nächtlichen Builds (noch nicht in 1.0.0.20140629 vorhanden) von iTerm2 einfach diesen Befehl ausführt:

$ defaults write com.googlecode.iterm2 AlternateMouseScroll -bool true

starten Sie iTerm2 neu, und alle Ihre Fenster melden Bildlaufereignisse, wenn sich das Terminal im Modus "Alternativer Bildschirm" (direkte Adressierung) befindet, der von Programmen wie less, vim, emacs usw. verwendet wird.

Für Anwendungen wie vim und emacs, die zusätzliche Mausunterstützung bieten, möchten Sie weiterhin den Mausberichtsmodus aktivieren, da dieser automatische Modusschalter nur das Scrollen ermöglicht.

35
Alex Dupuy

Jetzt ist es in iTerm2 implementiert und kann von aktiviert werden

Einstellungen -> Erweitert -> Das Scrollrad sendet Pfeiltasten im alternativen Bildschirmmodus und ändert sie in Ja

 enter image description here

(defaults write com.googlecode.iterm2 AlternateMouseScroll -bool true funktioniert immer noch, ändert aber nur die gleiche Einstellung)

43
Pylinux

Schließlich habe ich viel Zeit damit verbracht, hier und da ohne Glück zu suchen. Die einfachsten Schritte sind:

  1. Installieren Sie die 2.9 Beta-Version

  2. Erledigt

3
r1ckr

Dies ist nicht implementiert, aber hier ist ein offenes Thema im iTerm 2-Issue-Tracker zur Implementierung.

1
asmeurer

Nicht die Frage des OP, aber für jeden hier, der versucht, dies in tmux zum Laufen zu bringen, mit Verdienst für choco via diesen Github-Kommentar hier ist ein Snippet, das zu Ihrer tmux.conf hinzugefügt werden muss, damit es alternativ funktioniert Bildschirme (zB weniger, vim) richtig:

# Check if copy-mode or any mouse flags, then send mouse events
# or check if we're in alternate screen end send navigation keys (up, down)

bind -n WheelUpPane if-Shell -Ft='#{?pane_in_mode,1,#{mouse_any_flag}}' \
        'send -Mt=' 'if-Shell -Ft= "#{alternate_on}" \
        "send -t= Up" "copy-mode -et= ; send -Mt="'
bind -n WheelDownPane if-Shell -Ft= '#{?pane_in_mode,1,#{mouse_any_flag}}' \
        'send -Mt=' 'if-Shell -Ft= "#{alternate_on}" \
        "send -t= Down" "send -Mt="'

Beachten Sie, dass dies nicht die in anderen Antworten erwähnte Änderung der Iterm-Präferenz erfordert , aber es wird auch nicht dadurch verletzt.

0
Von