it-swarm.com.de

Geben Sie Ordner vom Host Mac OS für ein Gast-Linux-System in VirtualBox frei

Wie kann ich einen Ordner zwischen dem Host (Mac) und dem Gastbetriebssystem (Ubuntu) in Virtual Box freigeben?

57
Abhishek Jain

Sie benötigen die neueste Version von VirtualBox (4.3.10) mit Guest Additions installiert in Ubuntu.

  • Gehen Sie bei ausgeschalteter und in VirtualBox ausgewählter virtueller Maschine zu: Maschine> Einstellungen ...> Freigegebene Ordner
  • Klicken Sie unter "Ordnerpfad" auf das Symbol, um nach dem Ordner zu suchen, den Sie freigeben möchten.
  • Geben Sie unter „Ordnername“ einen Namen ein, um die Freigabe zu beschreiben.
  • Klicken Sie auf „OK“ und starten Sie die virtuelle Maschine erneut.
  • Erstellen Sie einen Einhängepunkt, der im Grunde genommen ein leerer Ordner ist.
  • Starten Sie das Terminal und geben Sie ein: Sudo mount -t vboxsf folder_name path_to_mount_point Ordnername ist der Name, den Sie zuvor eingegeben haben, um die Freigabe zu beschreiben
  • Sie sollten jetzt in der Lage sein, den freigegebenen Ordner zu durchsuchen.

Bei Problemen mit der Montage, wie z. B. dem folgenden Fehler:

mount: wrong fs type, bad option, bad superblock on mydata,
   missing codepage or helper program, or other error
   (for several filesystems (e.g. nfs, cifs) you might
   need a /sbin/mount.<type> helper program)
   In some cases useful info is found in syslog - try
   dmesg | tail  or so

führen Sie die folgenden Schritte aus:

Sudo rm /sbin/mount.vboxsf
Sudo ln -s /opt/VBoxGuestAdditions-4.3.10/lib/VBoxGuestAdditions/mount.vboxsf /sbin/mount.vboxsf
75
Abhishek Jain