it-swarm.com.de

Bei der interaktiven UEFI-Shell mit Mac OS X High Sierra stecken geblieben VM

Ich habe eine virtuelle Mac OS X-Maschine auf VirtualBox und als ich sie gestartet habe, bin ich in diese UEFI-Shell gekommen:

UEFI Shell

Was soll ich machen?

18
WeakMaster

Ich bin auch auf das Problem gestoßen, beim Booten von einer funktionsfähigen Festplatte an der UEFI-Shell-Eingabeaufforderung hängen zu bleiben (z. B. in meinem Fall, in dem MacOS gerade auf einer virtuellen Maschine installiert wurde . -)).

Ich konnte die UEFI-Probleme wie folgt beheben (Dank an VirtualBox Forum ):

  1. Bei der UEFI-Eingabeaufforderung: Geben Sie exit ein.

  2. Sie werden in eine Benutzeroberfläche im EFI-Textmodus gebracht.

  3. Wählen Sie Boot Maintenance Manager und klicken Sie auf.

  4. Wählen Sie Boot From File und klicken Sie auf

Sie sollten zwei Einträge in einer Liste sehen (es handelt sich um kryptisch aussehende PCI-Buspfade).

Der erste ist der PCI-Pfad zu einer Startpartition, die nicht funktioniert (beschädigt oder möglicherweise ohne installierte Daten oder Betriebssysteme).

Die zweite Partition ist die Wiederherstellungspartition , von der Sie booten müssen, um die macOS-Installation oder andere Wartungs-/Verwaltungsaufgaben auszuführen (einschließlich des Zugriffs auf das Festplatten-Dienstprogramm, um auf der System-Volume-Partition ohne eine zu arbeiten) Betriebssystem läuft).

Klicken Sie auf den 2. Eintrag, den Sie sehen sollten (und klicken Sie dann auf):

macOS Install Data

Dann klick:

Gesperrte Dateien

Dann (falls vorhanden) auf klicken

Startdateien

Und zum Schluss klicken Sie:

boot.efi

An diesem Punkt wird der Start des Installationsprogramms fortgesetzt und Sie sollten zu dem Punkt gelangen, an dem Sie versuchen können, das Volume zu reparieren oder macOS [neu] zu installieren

13
clearlight

In VM Einstellungen Allgemein> Basis> Version "macOS 10.13 High Sierra (64-Bit)" einstellen, da Sie jetzt wahrscheinlich die 32-Bit-Version einstellen.

12
Prof