it-swarm.com.de

Aktualisieren Sie OpenSSL unter OS X mit Homebrew

Ich verwende MacOS X 10.7.5 und benötige eine neuere OpenSSL-Version aufgrund von Handshake-Fehlern . Es gibt mehrere Tutorials im Internet und ich habe folgendes ausprobiert:

brew install openssl
brew link openssl --force

Trotzdem funktioniert es nicht:

openssl version
OpenSSL 0.9.8r 8 Feb 2011

brew unlink openssl && brew link openssl --force
Unlinking /usr/local/Cellar/openssl/1.0.1e... 1139 links removed
Linking /usr/local/Cellar/openssl/1.0.1e... 1139 symlinks created

Das SVN-Problem wird ebenfalls nicht gelöst. Irgendwelche Ideen? Ich möchte den MacPorts-Weg lieber nicht ausprobieren, da er Homebrew stören könnte.

70
Joachim

Wenn Sie Homebrew/usr/local/bin verwenden sollte sich $PATH bereits an der Spitze befinden oder zumindest vor/usr/bin stehen. Wenn Sie jetzt brew link --force openssl in Ihrem Terminalfenster ausführen, öffnen Sie ein neues und führen Sie which openssl darin aus. Es sollte jetzt openssl unter/usr/local/bin zeigen.

79
Olaf Heinemann

Führen Sie in einem Terminal Folgendes aus:

export PATH=/usr/local/bin:$PATH
brew link --force openssl

Sie müssen möglicherweise zunächst die Verknüpfung zu openssl aufheben, wenn Sie eine Warnung erhalten: brew unlink openssl

Dies stellt sicher, dass wir das richtige OpenSL für diese Situation verknüpfen. (und verwirrt sich nicht mit .profile)

Hat Tipp zu @ Olafs Antwort und @ Felipes Kommentar. Einige Leute - wie ich selbst - haben vielleicht ziemlich schlechte PATH-Vars.

11
Marc Smith

installierte openssl auf einem mac mit brew, aber nichts gefunden in /usr/local/bin, wo sich andere installierte Bins befinden. Hier habe ich meinen frischen openssl gefunden:

/usr/local/opt/openssl/bin/openssl

Führen Sie es so aus:

/usr/local/opt/openssl/bin/openssl version

Ich möchte OS X openssl nicht aktualisieren, während einige Betriebssysteme oder andere Apps von Drittanbietern von älteren Versionen abhängen. 

Ich mache mir auch nichts aus längerem Pfad als nur openssl

Schreiben Sie dies hier für alle Googler, die nach dem Standort von openssl suchen, der von brew installiert wurde.

8
Lukas

Ich hatte dieses Problem und stellte fest, dass die Installation der neueren openssl tatsächlich funktioniert hat, aber meine PATH wurde falsch eingerichtet - mein $PATH hatte den Ports-Pfad vor meinem Brühpfad, sodass immer die ältere Version von openssl gefunden wurde.

Der Fix für mich bestand darin, den Pfad auf brew (/ usr/local/bin) vor meinem $PATH zu setzen.

Um herauszufinden, wo Sie openssl laden, führen Sie which openssl aus, und beachten Sie die Ausgabe. Dies ist der Ort der Version, die Ihr System verwendet, wenn Sie openssl ausführen. Es wird irgendwo anders als der brewpath von "/ usr/local/bin" sein. Ändern Sie Ihren $PATH, schließen Sie das Terminal-Register und öffnen Sie ein neues, und führen Sie which openssl aus. Sie sollten jetzt einen anderen Pfad sehen, wahrscheinlich unter/usr/local/bin. Führen Sie nun openssl version aus und Sie sollten die neue Version "OpenSSL 1.0.1e 11 Feb 2013" sehen.

6
GregT

Um Ihre Frage bezüglich der Aktualisierung von openssl zu beantworten, habe ich diese Schritte ausgeführt, um die auf meinem Mac gefundene Version erfolgreich auf die neueste Version von openssl 1.0.1e zu aktualisieren.

Ich habe die hier aufgeführten Schritte befolgt: http://foodpicky.com/?p=99

Wenn Sie die Schritte für die Terminalbefehle make und make install erreichen, verwenden Sie Sudo make und Sudo make install (ich musste Schritt für Schritt durchgehen zweimal, weil ich es ohne Sudo gemacht habe und es nicht aktualisiert wurde).

Hoffe das hilft

5
fresh

Ich hatte Probleme mit der Installation einiger Wordpress-Plugins auf meinem lokalen Server, auf dem php56 unter OSX10.11 ausgeführt wird. Die Verbindung zur externen API über SSL ist fehlgeschlagen. 

Die Installation von openSSL hat mein Problem nicht gelöst. Aber dann stellte ich fest, dass CURL auch neu installiert werden musste.

Dies löste mein Problem mit Homebrew.

brew rm curl && brew install curl --with-openssl

brew uninstall php56 && brew install php56 --with-homebrew-curl --with-openssl
3
De Potter Bart

Auf Mac OS X Yosemite, nachdem Sie es mit brew installiert haben, fügen Sie es ein

/ usr/local/opt/openssl/bin/openssl

Wenn Sie jedoch versuchen, eine Verknüpfung mit dem Unsicheren herzustellen, erhalten Sie die Fehlermeldung "Keg-only openssl zu verknüpfen", wenn Sie versuchen, eine Verknüpfung herzustellen

Also habe ich es einfach so verlinkt, dass ich den vollständigen Pfad angegeben habe

ln -s /usr/local/opt/openssl/bin/openssl /usr/local/bin/openssl

Jetzt wird die Version OpenSSL 1.0.2o angezeigt, wenn ich "openssl-Version -a" mache. Ich gehe davon aus, dass es funktioniert hat

0
Robert Sinclair