it-swarm.com.de

Warum ist es nicht möglich, Mac-Software auszuführen?

Ich frage mich, warum es für die Ausführung von Mac-Software unter Ubuntu kein Äquivalent zu Wine gibt. Gedanken?

20
Jorge Pinho

Das Beste, was wir bekommen haben, war ein Versuch im Jahr 2007 namens Mac unter Linux als Virtualisierungstool zum Ausführen von Mac OS.

Wenn es jemals nötig gewesen wäre, eine Weinversion für den Mac zu erstellen (würde das meine heißen?), Wäre sie wahrscheinlich bereits von jemandem erstellt worden. Ich bezweifle, dass jemand es nicht schaffen konnte, aber ich schätze das

  • es gibt nicht genug Software, die nur für den Mac geeignet ist.
  • zu wenige Linux-Benutzer interessieren sich für Mac-Software.

Im Grunde scheint es keine Notwendigkeit dafür zu geben.

Ein weiteres Problem: Sie dürfen Mac OS-Software nicht legal auf Hardware ausführen, die nicht von Apple stammt. Jemand, der es erstellt, wird sofort verklagt und niemand wird es mit seinem Betriebssystem ausliefern können.

Edit: http://opensource.Apple.com/ stellt die iOS- und Mac OS-Kernel bereit, die unter freien Softwarelizenzen lizenziert sind (es ist legal, sie auf Ihrem Nicht-Apple-Computer auszuführen, da dies sonst der Fall wäre nicht frei sein). Grundsätzlich ist es illegal , das Mac OS selbst auf Nicht-Apple-Hardware auszuführen, aber legal Software basierend auf Mac OS auf Nicht-Apple-Hardware ausführen.

30
Rinzwind
10
Bob

Es gibt eine Übersetzungsschicht von OS X unter Linux:

https://www.darlinghq.org/

Leider können momentan nur Terminalprogramme ausgeführt werden, und möglicherweise wird die grafische Benutzeroberfläche in Zukunft verfügbar sein.

0
Mike