it-swarm.com.de

Einfache integrierte Methode zum Ver- und Entschlüsseln einer Datei auf einem Mac über die Befehlszeile?

Gibt es integrierte Befehlszeilentools, mit denen ich eine Textdatei verschlüsseln und entschlüsseln kann (und die ein Kennwort enthält)?.

34
codecompleting

openssl ist auf Mac OS X vorinstalliert.

Sie können die folgenden Befehle verwenden:

# encrypt file.txt to file.enc using 256-bit AES in CBC mode
openssl enc -aes-256-cbc -salt -in file.txt -out file.enc

# the same, only the output is base64 encoded for, e.g., e-mail
openssl enc -aes-256-cbc -a -salt -in file.txt -out file.enc

# decrypt binary file.enc
openssl enc -d -aes-256-cbc -in file.enc -out file.txt

# decrypt base64-encoded version
openssl enc -d -aes-256-cbc -a -in file.enc -out file.txt

(kopiert von OpenSSL Command-Line HOWTO: Wie verschlüssele ich einfach eine Datei? )

Diese Befehle verwenden eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung mit Cipher Block Chaining (CBC).

46
Dennis

Dafür habe ich ein Shell-Skript erstellt. Sie können es auf Mac oder Linux verwenden.

#!/bin/bash
#encrypt files with aes-256-cbc cipher using openssl

#encrypt files
if [ $1 == "-e" ];
then
    if [ -f "$2" ];
    then
    openssl aes-256-cbc -a -e -salt -in "$2" -out "$2.aes"
    else
       echo "This file does not exist!" 
    fi
#decrypt files
Elif [ $1 == "-d" ];
then
    if [ -f "$2" ];
    then
        openssl aes-256-cbc -a -d -salt -in "$2" -out "$2.decrypt"
    else
        echo "This file does not exist!" 
    fi
#show help
Elif [ $1 == "--help" ];
then
    echo "This software uses openssl for encrypting files with the aes-256-cbc cipher"
    echo "Usage for encrypting: ./encrypt -e [file]"
    echo "Usage for decrypting: ./encrypt -d [file]"
else
    echo "This action does not exist!"
    echo "Use ./encrypt --help to show help."
fi

Speichern Sie dies einfach in einer Textdatei in der Ausgabe chmod + x-Datei, um sie ausführbar zu machen. benutze danach ./filename --help um Infos zu bekommen.

6
persec

Mac OS X bietet die Möglichkeit, verschlüsselte Containerdateien (ähnlich wie Truecrypt) zu erstellen, die optional mit der Menge der darin enthaltenen Daten wachsen können. Verwenden Sie dazu das Festplatten-Dienstprogramm .

Wählen Sie im Festplatten-Dienstprogramm Datei "Neu" Leeres Festplatten-Image… mit einem der sparsamen Bildformate. Wählen Sie AES-128 oder AES-256 als Verschlüsselung.


Über die Befehlszeile ist dieselbe Funktionalität über das Programm hdiutil verfügbar.

5
Daniel Beck