it-swarm.com.de

Bildschirmfreigabe mit Ubuntu 16.04 unter Mac OS X 10.11.6

Ich kann meinen Ubuntu 16.04-Desktop nicht über die Bildschirmfreigabe auf einem Mac-Desktop mit OS X 10.11.6 anzeigen und steuern. Ich habe in anderen Foren gelesen, wie man dconf editor auf dem Ubuntu-Rechner ausführt und die Verschlüsselung für die Authentifizierung ausschaltet. Dies funktionierte für mich unter Ubuntu 14.04, aber es funktioniert nicht auf 16.04. Der Mac sieht den Ubuntu VNC-Server, aber wenn ich das Passwort für die Bildschirmfreigabe eingebe, dreht sich das Rad für eine Weile und schlägt dann fehl. Kann jemand eine aktuelle Lösung für dieses Problem vorschlagen?

1
Gene

Ich hatte die gleichen Symptome (mit den gleichen Betriebssystemversionen) und beim Anschließen eines Monitors an meinen Ubuntu-Computer stellte sich heraus, dass bei der Bildschirmfreigabe standardmäßig für jeden Zugriff auf den Computer eine Bestätigung erforderlich war. Durch Ändern dieser Einstellung konnte ich eine Verbindung herstellen. Ich vermute, dass Sie dies bereits ausgeschlossen haben, dachte aber, ich würde es nur für den Fall vorschlagen.

2
Greg

Verwenden Sie diesen Link: Im dconf-editor-Sicherheitsmodus 'vnc' müssen weitere Einstellungen vorgenommen werden, und Sie möchten möglicherweise ein Kennwort festlegen. Hier finden Sie detaillierte schrittweise Anleitungen. http://www.japanmobiletech.com/2015/02/screen-sharing-between-mac-os-x-1010.html . Während die Anweisungen für eine frühere Version von Ubuntu gelten, verwende ich sie immer noch für 16.04.

0
possen