it-swarm.com.de

Wie ändere ich das Tastaturlayout in Lubuntu 15.10?

Ich habe kürzlich meinen PC von Lubuntu 14.10 auf 15.10 aktualisiert. Vor dem Upgrade stimmte mein Tastaturlayout mit meiner dänischen Tastatur überein. Aber nach dem Upgrade habe ich wahrscheinlich ein Standard-Englisch/US-Layout.

  • Einstellungen/Sprachunterstützung, ich kann das Tastaturlayout nicht konfigurieren.
  • Einstellungen/Tastatur und Maus, lass mich nur die Verzögerung des Anschlags und ähnliches konfigurieren.

Ich kenne iBus und fcitx nicht, soweit mir die Tooltip-Informationen sagen, ist es für komplexere Sprachen wie Chinesisch.

Ich habe kein US -Symbol in der Taskleiste, überhaupt kein Tastatur- und/oder Sprachsymbol.

Dinge, die ich versucht habe:

  • Das Ausführen von Folgendem in einem Terminal funktioniert jedoch nur bis zum nächsten Neustart:

    setxkbmap -layout dk
    
  • Ich habe den folgenden Parameter in der Datei /etc/default/keyboard:

    XKBLAYOUT="dk"
    
  • Das Installieren und Ausführen der App Lxkeymap ändert die Tastatur in Dänisch , wenn ausgeführt wird es, aber ein Neustart wird das Layout wieder in US ändern.

Ich möchte nichts Besonderes, ich möchte nur mein Tastaturlayout auf Dänisch einstellen. Wie kann ich das machen?

21
Chau

Ein bisschen googeln und ein Test haben mich dazu gebracht:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bedienfeld -> Bedienfeldelemente hinzufügen/entfernen -> Hinzufügen -> Tastaturlayout-Handler

Dadurch wird dem Bedienfeld ein Symbol hinzugefügt. Wenn Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und "Einstellungen" auswählen, wird ein GUI-Tool zum Verwalten von Tastaturlayouts angezeigt.

Um Sprachen hinzuzufügen, sollte die Option "Systemlayout beibehalten" deaktiviert sein.

39

Ich glaube, diese Lösung funktioniert nur, wenn systemd implementiert ist? Es funktioniert bei mir in Lubuntu 16.04. Lassen Sie uns zuerst prüfen, ob dies funktioniert.

Gehe zum Terminal und tippe ein

localectl status

Sie sollten dies haben (teilweise das VC Keymap und X11-Layout). Wenn es keinen Befehl oder so gibt, habe ich keine Ideen mehr.

 System Locale: LANG=en_AU.UTF-8
                LANGUAGE=en_AU:en_GB:en
     VC Keymap: us
    X11 Layout: us

In diesem Fall sollte Folgendes Abhilfe schaffen.

localectl set-keymap dk
localectl set-x11-keymap dk

Ich hatte die GB-Tastatur anstelle der US-Tastatur eingestellt, so dass meine Situation ziemlich ähnlich ist. Leider habe ich nicht viel Know-how, so dass sich vielleicht das Folgende mehr geändert hat, als Sie möchten, aber ich habe selbst keine Probleme gehabt.

Lösung angepasst von Meuhs Antwort: https://unix.stackexchange.com/a/307767

7
Nathan Lee

In Lubuntu die obigen Lösungen ergänzen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das untere Bedienfeld und fügen Sie den Handler für das Tastaturlayout hinzu.

Zu diesem Zeitpunkt wird nur "US-Englisch" behandelt, und die US-Flagge wird angezeigt (kann in Text geändert werden).

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Flagge und rufen Sie die Einstellungen auf, um der US International Unterstützung hinzuzufügen (mit toten Schlüsseln).

Klicken Sie im Bereich Tastaturlayouts auf + Hinzufügen. Eine schöne Liste mit Flaggen aller Länder der Welt wird angezeigt. Wählen Sie erneut US-Englisch, aber beachten Sie das winzige dreieckige Symbol links davon: Es wird zu einer ziemlich vollständigen Liste von Varianten erweitert, von denen eine die gewünschte US-Intl. Ist. mit toten Schlüsseln.

Sie können die Tastenkombination auswählen, um sie zu aktivieren (ich verwende Right Alt). Nach der Installation können Sie auch auf das Flaggensymbol im Bedienfeld klicken: Mit jedem Klick wird das Layout umgeschaltet.

Jetzt haben Sie das gewünschte Layout, in meinem Fall schreibe ich häufig auf Spanisch auf einer US-Tastatur. Apostroph + Gesang gibt Ihnen die Akzente, auch die ñ. áéíóúü.

2
David Ramirez
  1. Öffnen Sie in Lubuntu ein Terminalfenster mit Strg-Alt-T
  2. tippe Sudo apt install lxkeymap
  3. geben Sie Ihr Passwort ein
  4. terminalfenster schließen
  5. klicken Sie auf den Startbutton, Einstellungen, lxkeymap
  6. klicken Sie in der linken Spalte auf Ihr Land
  7. klicken Sie auf Ihre Tastatur in der rechten Spalte
  8. klicken Sie auf Übernehmen
  9. sie können testen, wie die Tasten in der Zeile am unteren Rand des lxkeymap-Fensters funktionieren
  10. schließen Sie das lxkeymap-Fenster

Nachdem ich einen Laptop mit einer englischen Tastatur gekauft habe, aber ein niederländischer Benutzer bin, um in der Lage zu sein, "e für ë" einzugeben, funktioniert die Kombination aus Großbritannien und Englisch (UK, international mit toten Tasten) einwandfrei dass die Kombination aus USA und Englisch (USA, International mit toten Schlüsseln) gut funktioniert.

1
Han Leushuis

Hatte ein ähnliches Problem mit der deutschen QWERTZ-Tastatur in einer Lubuntu-Variante für Eeepc. Nach einiger Suche habe ich das Lxkeymap Tool installiert. Die fehlenden Auswahloptionen werden der LXDE-GUI hinzugefügt.

0
Patrik

Da frühere Versuche das Problem nicht gelöst haben, ist hier eine Problemumgehung:

echo "setxkbmap -layout dk" >> ~/.xsessionrc 

Referenz: https://wiki.debian.org/Keyboard

0
user.dz