it-swarm.com.de

Fcitx widerspricht den Standardeinstellungen für Tastatur und Maus in Lubuntu (LXQT). Es kann keine Verknüpfung zum Ändern des Tastaturlayouts festgelegt werden

Ich kann die Verknüpfung zum Ändern von Tastaturlayouts im Programm Tastatur und Maus unter Lubuntu nicht festlegen, da fcitx anscheinend überschrieben wird es und setzt es jedes Mal zurück.

Ich folgte dem Lubuntu-Handbuch für Tastatur und Maus , dh ausgewählten Tasten zum Ändern des Layouts → geändert → gedrückt Übernehmen → neu gestartet, aber es bleibt leer.

Wenn ich versuche, fcitx anstelle der Standard-Lubuntu-Tastaturkonfiguration zu verwenden, führt dies zu einem seltsamen Verhalten des Tastaturlayouts (ich habe benutzerdefinierte Änderungen an /usr/share/X11/xkb/keycodes Und /usr/share/X11/xkb/symbols Vorgenommen, also meine Ctrl wird sein Alt, damit ich ein MacOS-ähnliches Layout haben kann), also ist fcitx keine Möglichkeit für meine Konfiguration.

Wie kann ich zulassen, dass Tastatur- und Maussoftware normal funktioniert? Oder gibt es eine Art Datei, in die diese Software schreibt, in der ich Verknüpfungen manuell über vim schreiben kann?

3
idchlife

Hier veröffentlichte Lösung: https://discourse.lubuntu.me/t/lubuntu-19-10-lxqt-cannot-change-keyboard-layout-shortcuts-not-working/507/1

Am Ende gibt es eine Problemumgehung für das Problem. Fügen Sie einfach ein Layout (beliebig) hinzu, wählen Sie eine Verknüpfung und klicken Sie auf Übernehmen. Die Verknüpfung wird gespeichert und funktioniert. Entfernen Sie dann das zusätzliche nicht benötigte Layout und klicken Sie auf Übernehmen. Sie haben jetzt 2 Layouts und eine funktionierende Verknüpfung!

1
idchlife