it-swarm.com.de

Erweiterter Desktop mit zwei Monitoren in Lubuntu

Ich habe zwei Monitore an meinem Desktop angeschlossen, auf denen Lubuntu (14.04.3) ausgeführt wird. Die rechte ist dem Computer gewidmet und die linke ist ebenfalls mit Windows verbunden. Es hat eine Taste zum Umschalten zwischen den Eingängen. Ich brauche den Desktop über die beiden Monitore (nicht gespiegelt). Lubuntu bietet keine Möglichkeit, Bildschirme über ein Bedienfeld zu erweitern.

Ich wollte auch, dass die Taskleiste (lxpanel) nur auf dem rechten Bildschirm angezeigt wird, damit ich sie immer sehen kann, auch wenn der linke Bildschirm unter Windows läuft.

Wie erreiche ich das?

5
Nate

Nach gründlicher Recherche sind hier die Schritte, um dies zu erreichen (Terminalbefehle in Grau):

  1. xrandr -q (zum Anzeigen von Informationen zu Anzeigen, einschließlich der Namen. Meine sind VGA-1 und DVI-I-1, die unten verwendet werden)
  2. xrandr –-output VGA-1 –-left-of DVI-I-1
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste (Bedienfeld) und wählen Sie die Bedienfeldeinstellungen
  4. Geben Sie die horizontale Auflösung des linken Monitors in Pixel in das Randfeld ein (dadurch wird die Taskleiste auf den rechten Bildschirm verschoben) und stellen Sie sicher, dass die unteren Ränder der beiden Monitore so ausgerichtet sind, dass die Taskleiste auf dem rechten Monitor sichtbar ist.
  5. cd ~/
  6. cat > .xsessionrc (Erstellt eine Textdatei mit dem Namen .xsessionrc, die Ihre Einstellungen auch nach einem Neustart beibehält.)
  7. Drücken Sie Strg-D, um die Texteingabe zu beenden
  8. arandr (Falls nicht installiert, Sudo apt-get install arandr)
  9. Passen Sie die Monitorposition an, wenden Sie das Layout an und speichern Sie es
  10. Öffnen Sie die Layoutdatei, kopieren Sie den Inhalt und schließen Sie sie
  11. gedit .xsessionrc
  12. xrandr –-output VGA-1 –-left-of DVI-I-1
  13. Einfügen von zuvor kopierten Inhalten
  14. Speichern und schließen
  15. Maschine neu starten!
5
Nate

Ich folge den Schritten im Lubuntu-Hilfe-Wiki. https://help.ubuntu.com/community/Lubuntu/MultiDisplay

1.Installieren Sie Arandr über die Befehlszeile Sudo apt-get install arandr oder über das Software Center.

  1. Lubuntu menu> Einstellungen> Arandr (Sie müssen den zweiten Monitor anschließen, bevor Sie die Anwendung starten)

  2. Gehen Sie zum Ausgangsmenü und aktivieren Sie den zweiten Monitor

  3. Einstellungen übernehmen

3
Madura Pradeep

Ich fand, dass die Lösung von Nate nur für die Sitzung dieses Benutzers funktioniert.

Dies scheint für alle Benutzer zu funktionieren. YMMV

Nachdem Sie ein funktionierendes xrandr mithilfe des Dienstprogramms arandr abgeleitet haben

Sudo apt-get install arandr

Ich habe diesen Rat gehackt hier im Forum :-)

Sudo vi /usr/share/lightdm/lightdm.conf.d/20-lubuntu.conf

[Sitz: *] 
 Benutzersitzung = Lubuntu 
 # Für Ihren Anmeldebildschirm, z. LightDM (Ubuntu 11.10) oder GDM (11.04 oder früher) 
 Display-setup-script =/home/mark/.screenlayout/asus.sh 
 # Für Ihre Desktopsitzung 
 -setup-script =/home/mark/.screenlayout/asus.sh

chmod a + x /home/mark/.screenlayout/asus.sh

Das /home/$USER/.screenlayout/ war der Standardspeicherort für "arandr", den ich recycelt habe :-)


lubuntu 14.04.5

mark @ asus-work: ~ $ lsb_release -a Es sind keine LSB-Module verfügbar. Distributor ID: Ubuntu Beschreibung: Ubuntu 16.04.1 LTS Release: 16.04 Codename: xenial

1
Mark Cross