it-swarm.com.de

Wie finde ich den Inode eines Verzeichnisses?

Auf Google gibt es buchstäblich nichts, was mir bei der Beantwortung dieser Frage helfen könnte. Ich nehme an, es wird ein anderer Parameter an ls -i Übergeben?

14
Strobe_

Ja, das Argument -i gibt die Inode-Nummer jeder Datei oder jedes Verzeichnisses aus, die der Befehl ls auflistet. Da Sie die Inode-Nummer eines Verzeichnisses drucken möchten, würde ich empfehlen, das Argument -d zu verwenden, um nur Verzeichnisse aufzulisten. Verwenden Sie zum Drucken der Inode-Nummer im Verzeichnis/path/to/dir die folgende Befehlszeile:

ls -id /path/to/dir

Von man ls:

   -d, --directory
          list  directory entries instead of contents, and do not derefer‐
          ence symbolic links
   -i, --inode
          print the index number of each file
25
stoeff

Dies funktioniert auch mit stat:

DIR=/
stat -c '%i' $DIR

Von man stat :

   -c  --format=FORMAT
          use the specified FORMAT instead of the default; output  a  new‐
          line after each use of FORMAT
[...]

   The valid format sequences for files:    
       %i     inode number
18
user55518

Sie finden den Inode der Datei und des Verzeichnisses mit -i Möglichkeit

ls -id /home/user/dir

Sie können Informationen zum verbrauchten Inode Ihres Systems erhalten

df -hi

3
Mongrel