it-swarm.com.de

Wiki-Anwendung mit einem Reputationssystem

Ich bin wirklich beeindruckt von Stack Exchange's Reputationskonzept (Sie gewinnen an Reputation, wenn Sie posten, und je mehr Sie posten, desto mehr Privilegien erhalten Sie), und ich möchte das Konzept auf ein Wiki anwenden, das ich aufbaue.

Kennt jemand ein PHP-Wiki, das ein ähnliches Konzept von Privilegien/Reputation wie Stack Exchange hat? Ich bin nicht unbedingt auf der Suche nach etwas identisch für SE, ich bin nur auf der Suche nach einer Wiki-Anwendung, mit der Benutzer mehr Berechtigungen erhalten, je mehr sie zum Wiki beitragen positiv für SE Hat das Wiki weniger Stimmen, sollte es auch eine Möglichkeit geben, negative Beiträge zu identifizieren. Die Berechtigungen sollten kategoriebasiert sein. Je aktiver Sie in einer bestimmten Kategorie oder Seite sind, desto mehr Berechtigungen erhalten Sie für diese Kategorie. Es sollte auch Site-weite Berechtigungen geben, auf die jedoch schwerer zugegriffen werden kann als auf die Kategorieberechtigungen.

ANMERKUNG: Wenn es nicht möglich ist, kategorieweite und standortweite Berechtigungen zu erhalten, kann ich nur kategorieweite oder nur standortweite Berechtigungen verwenden.

Ich sollte in der Lage sein, die Anforderungen für jedes Privileg über einen Administrationsbereich oder durch Bearbeiten einer Datei zu ändern (einige Wiki-Anwendungen haben keine Administrationsoberflächen).

Hat jemand ein Skript oder eine Lösung, die dies erledigt? Wenn das Skript mithilfe einer Reputation ähnelnden Methode ermittelt, wie viel ein Benutzer positiv zur Website beigetragen hat, ist dies auch in Ordnung.

Bitte beachten Sie: Ich suche nach einer Möglichkeit, einzelne Benutzerbeiträge zu bewerten, nicht nach einer Möglichkeit, die Qualität einer gesamten Seite zu bewerten.

11
user6901

MediaWiki hat einige Erweiterungen, die dies bewerten, einschließlich W4G-Bewertungsleiste . Wenn Sie kein Wiki finden, das dies sofort erledigt, können Sie diese Erweiterung hacken und mit dem eingebauten Berechtigungssystem kombinieren, um das zu tun, was Sie wollen. Oder du gibst ein Kopfgeld für jemanden, der es für dich tut (obwohl ein Link auf dieser Seite nicht funktioniert und die Facebook-Seite ziemlich leise ist).

2
paulmorriss

Dies ist eigentlich keine Lösung, es ist eher eine Art und Weise, wie jemand dies implementieren könnte, wenn er daran interessiert wäre:

  1. Ein Benutzer bewertet eine Wiki-Seite. Entweder gibt er einen Daumen hoch oder einen Daumen runter.

  2. Die Wiki-Software durchsucht den Seitenverlauf, um festzustellen, wie viel der Seite von verschiedenen Autoren geschrieben wurde. Angenommen, Benutzer 1 hat 50% der Zeichen auf der Seite beigesteuert, und Benutzer 2 und 3 haben 25% der Zeichen auf der Seite beigesteuert.

  3. Die Wiki-Software vergibt 50% der Punkte, die ein Daumen hoch bringt, an Benutzer 1 und 25% der Punkte an Benutzer zwei und drei. Wenn ein Daumen hoch 10 Punkte wert ist, erhält Benutzer 1 5 Reputationspunkte und Benutzer zwei und drei 2,5 Reputationspunkte.

  4. Sie können dasselbe mit Abwärtsstimmen tun, nur nehmen Sie Punkte weg, anstatt sie zu addieren.

HINWEIS: Das Bewertungssystem analysiert nur, wie viel Inhalt die Benutzer zum Zeitpunkt der Bewertung in der aktuellen Version dieser Seite geschrieben haben. Wenn Benutzer 4 ebenfalls zu der Seite beigetragen hat, Benutzer eins, zwei und drei jedoch seine Beiträge vollständig entfernt haben, erhält Benutzer 4 keine Reputationspunkte.

HINWEIS: Wenn Benutzer 5 mitkommt und die Seite dann bearbeitet, erhält Benutzer 5 nur dann eine Reputation, wenn jemand die Seite aktualisiert, wenn ein Teil ihres ursprünglichen Inhalts auf der Seite angezeigt wird. Wiederum wird die Reputation nur Nutzern verliehen, deren Inhalt zum Zeitpunkt der Bewertung in der aktuellen Version der Seite angezeigt wurde.

HINWEIS: Es ist empfehlenswert, den Benutzern zu erlauben, die Seite neu zu bewerten, wenn Änderungen daran vorgenommen werden, damit sie die Seite ablehnen können, wenn ein Benutzer vergisst, einen Anspruch zu zitieren oder etwas in einer Bearbeitung, die sie nach der Abstimmung vorgenommen haben.

Übrigens, wenn jemand bereit wäre, ein Wiki-Plugin/-Skript zu erstellen, das dies tut, dann wäre das großartig. Wenn es bereits ein Wiki-Plugin/Skript gibt, das dies tut, posten Sie es bitte in den Kommentaren.

0
user6901

Haben Sie Question2Answer schon ausgecheckt? Es hat ein Reputationssystem, ist in PHP und kann in ein Wiki integriert werden. Soweit ich weiß, gewährt der Ruf jedoch keine zusätzlichen Privilegien wie in SE.

0
Argoron