it-swarm.com.de

Beobachten Sie mehrere Protokolldateien in einer Ausgabe

Gibt es eine einfache Möglichkeit, etwas wie tail -f mylogfile aber um die Änderungen von mehr als einer Datei anzuzeigen (möglicherweise mit dem Dateinamen als Präfix zu jeder Zeile)? Oder vielleicht ein GUI-Tool? Ich verwende Debian.

63
stofl

Hast du es versucht tail -f file1 file2? Es scheint genau das zu tun, was Sie wollen, zumindest auf meinem FreeBSD-Computer. Vielleicht kann das tail, das mit einem Debian-System geliefert wird, das auch?

98
D_Bye

Antworten aus irgendeinem Grund nach dem Vorbild von tail -f file1 file2 war nicht ganz das, was ich mir vorgestellt hatte.

Ich möchte wissen, was in mehreren Protokollen zuletzt "lokal" passiert ist, unabhängig von der globalen chronologischen Reihenfolge.

Um das zu tun, habe ich etwas mehr wie watch -n1 tail -n10 file1 file2

3
sg_man

Für die Übung habe ich ein kleines Knotenprogramm geschrieben, das dasselbe tut wie tail -f f1 f2 f3

Splex:

https://www.npmjs.com/package/splex

Das wichtigste "Upgrade" besteht darin, dass die Zeilen pro Dateiname farbcodiert sind und dass Sie eine tabellenartige Oberfläche haben können.

Eine weitere Verbesserung, eigentlich der Hauptgrund, warum ich dies geschrieben habe, ist die Möglichkeit, . Splexrc.json Dateien in verschiedenen Ordnern zu haben, sodass stattdessen tail -f f1 f2 f3in einem Ordner und dann mit verschiedenen Dateien in einem anderen können Sie die .splexrc.json-Datei in das Stammverzeichnis Ihres Projekts schreiben und einfach splex ohne Dateilistenargumente eingeben. Dabei werden automatisch relevante Protokolle gestreamt, die Sie in der Konfigurationsdatei aufgelistet haben.

2
kodisha