it-swarm.com.de

Probleme bei der Anmeldung auf dem Desktop mit LightDM und DeepIN

Ich dachte, ich würde Deepin Desktop ausprobieren, also habe ich die hier gegebenen Setup-Anweisungen durchgearbeitet deepin setup

Der Desktop ist in Ordnung, aber ich kann jetzt keinen anderen Desktop aus der lightdm-Dropdown-Liste auswählen (z. B. Unity, Ubuntu on Wayland, Ubuntu). Lightdm sagt, es gibt "zu viele Argumente", d. H. 4 einschließlich Deepin DE anstelle der erwarteten 3.

Weiß jemand, wie man das behebt?

2

Ich habe eine Art Lösung gefunden ...

Ich musste nur mit dem folgenden Terminalbefehl auf den Gnome Display Manager GDM3 anstatt auf LightDM umsteigen:

Sudo dpkg-reconfigure gdm3, wodurch ein Auswahlfeld angezeigt wird

Aus irgendeinem Grund kommt GDM mit Deepin Desktop besser zurecht als LightDM - ich kann mich jetzt auch bei anderen Desktops wie Deepin, einschließlich Gnome und Unity, anmelden.

2

Das Problem scheint mit dem Session-Wrapper-Befehl zu liegen, der für deepin verwendet wird. Innerhalb von / usr/share/lightdm/lghtdm.conf.d/60-deepin.conf wird der Session-Wrapper in / usr/sbin/deepin-session und deepin geändert -session scheint der standardmäßig verwendete Wrapper zu sein. Es versucht, es für die Ubuntu-Benutzersitzung zu verwenden.

Entnommen aus / var/log/lightdm/lightdm.log

Running command /usr/sbin/deepin-session env GNOME_Shell_SESSION_MODE=ubuntu gnome-session --session=ubuntu

Wenn Sie möchten, können Sie den Sitzungs-Wrapper für die Ubuntu-Benutzersitzung als Teil Ihrer / etc/lightdm/lightdm.conf in lightdm-session ändern

[SeatDefaults]
session-wrapper=lightdm-session

Diese Änderung ermöglichte es mir, mich erneut mit der Ubuntu-Benutzersitzung anzumelden.

0
absent

Von Zeit zu Zeit habe ich das gleiche Problem, LightDM Absturz bei Pam-Diensten. Ich benutze Sudo lightdm vom Terminal, wenn es passiert, und dann können Sie es wie zuvor verwenden. Dies ist jedoch nur eine vorübergehende Korrektur. In PAM muss ein Fehler aufgetreten sein. Und von Zeit zu Zeit liegt ein Segmentierungsfehler vor.

Sehen:

/var/log/lightdm
0
Milan Jurkulak