it-swarm.com.de

Ich kann mich nach dem Upgrade nicht bei Ubuntu 16.04 anmelden

Ich habe Ubuntu 16.04 (Dual Boot mit Win 10) installiert und es meldet sich danach nicht mehr an. Ich habe ein Upgrade von Ubuntu 15.10 über update-manager durchgeführt.

https://youtu.be/MrgPYvoVJfA

Ich habe alte Problemumgehungen für frühere Versionen ausprobiert, z. B .:

  • dpkg-reconfigure lightDM
  • chown user:user .Xauthority
  • chmod 666 .Xauthority
  • chmod a+wt /temp
  • mv .Xauthority smth
  • apt-get install ubuntu-session
  • Neuinstallation der Nvidia-Treiber

Anregungen schätzen

28
Jasorgho

Ich war in der gleichen Situation wie du.

Ich habe die nvidia-Treiber nicht neu installiert, sondern sie entfernt.

Sudo apt-get purge nvidia*

Und es hat funktioniert.

32
Nuno

Auf allen meinen Systemen (alle hatten das gleiche Problem) lautete die Lösung:

  • Wechseln Sie mit Strg + Alt + F1 zur Konsole
  • Melden Sie sich bei der Textkonsole an (Ihr Benutzername reicht aus, wenn Ihr System nur einen Benutzer hat. Andernfalls benötigen Sie den Root-Benutzer oder Sudo).
  • rm /home/*/.Xauthority
  • reboot
8
Daniel Alder

Ich hatte das gleiche Problem bei meinem Upgrade auf 16.04 vom 15.10. Ich erinnere mich, dass während des Upgrades eine Eingabeaufforderung bezüglich der UEFI Secure Boot-Optionen angezeigt wurde. Ich habe meine BIOS-Einstellungen überprüft und bin sicher, dass Secure Boot auf "Nur Windows" eingestellt ist. Ich habe "Other OS" aus der Liste ausgewählt (Ihre Optionen können unterschiedlich sein) und normal gebootet. Alles behoben.

Ich habe noch keine anderen Erwähnungen dieses Fixes gesehen, daher wird dies hoffentlich helfen.

3
bennsarrow

Ich habe dieses Problem zu lösen. Der Grund für dieses Problem ist die neue Unity-Übereinstimmung mit der 4.4.0-Kernelversion und Ihrer Kernelversion, die mit der 4.2.x-Version identisch ist. Sie haben zwei Lösungen für dieses Problem:

  1. temp: installiere eine andere Desktop-Umgebung wie gnome, lxde oder etc ...
  2. oder aktualisieren Sie den Kernel.

zum Ausführen des Befehls vor oder nach der Schleife ctrl+alt+F1:

für die Überprüfung der Kernel-Version: Senden Sie diesen Befehl

$ uname -a 

und vor Update Kernel:

http://ubuntuhandbook.org/index.php/2016/01/how-to-install-linux-kernel-4-4-in-ubuntu/

für die Installation anderer Desktop-Umgebungen, die Ihre Desktop-Umgebung durchsuchen.

1
A1Gard

Ich habe gerade Nunos Idee ausprobiert. Negativ für mich. Immer noch in der Anmeldeschleife von Console-7 stecken. Aber ich konnte mich über Console 1 (TTY1) anmelden 12.10 bis 13.x (beide), und es landete in der gleichen Schleife. Nur eine Problemumgehung, die ich finden konnte, war die Verwendung einer alten "Installed" -Softwareliste von Synaptic, die eine Neuinstallation von 13.04 durchführte und die gleiche, wenn ich bis zum 15.04. gestoßen , lade zuerst Synaptic und lies dann die alte Softwareliste ein.

0