it-swarm.com.de

Gründe für den Wechsel zum erforderlichen Login für das Bestellformular

Jetzt weiß ich, dass die Frage offensichtliche Antworten haben wird, aber was ich meistens brauche, sind Quellen, wenn möglich. Ich möchte meinen Chef davon überzeugen, dass es der richtige Weg ist, Logins zu bestellen.

Ich arbeite für ein webbasiertes Unternehmen, das seit ungefähr 10 Jahren im Geschäft ist. Unser Geschäft basiert ausschließlich auf Dienstleistungen, und bei der Bestellung geht es oft nur darum, dass jemand seine Anfrage per E-Mail an uns sendet. (Ich möchte hier nicht zu viel über die Besonderheiten des Geschäfts sagen, sorry). Unsere Kunden reichen von Mitte der zwanziger bis wahrscheinlich Ende der sechziger Jahre und sind alle Business-Profis.

Bis zu diesem Zeitpunkt hat unser Unternehmen DREI Möglichkeiten, bei uns zu bestellen: direkt per E-Mail die Bestellung (nicht von der Website), ein Bestellformular auf der Website, für das keine Anmeldung erforderlich ist (der Benutzer muss jedoch jedes Mal seine Daten eingeben - obwohl Wir haben dies durch die Verwendung eines Remember-Me-Cookies für nur diese Anmeldeinformationen und eines Anmelde- und Bestellformulars unterstützt. Um die Sache noch schlimmer zu machen, erfolgt die Anmeldung, nachdem der Kunde seine erste Bestellung über das Nicht-Anmeldeformular (oder per E-Mail) aufgegeben hat. Sie können sich also nicht nur einmal registrieren und bestellen.

Mein Gedanke ist, dass wir das Nicht-Login-Formular entfernen, einen Registrierungsprozess erstellen und ein Login für die Bestellung benötigen sollten. Wir würden wahrscheinlich nur die E-Mail-Methode beibehalten, da so viele unserer derzeitigen Kunden sie verwenden.

Hier sind die Vorteile, die ich sehe, wenn ich mich in diese Richtung bewege:

  • Es ist einfacher. Es ist sehr verwirrend, zwei Anmeldeformulare zu haben, von denen Sie sich erst mit dem anderen anmelden können. Wenn Sie mit einem Formular bestellen müssen, kennen Sie das andere Formular wahrscheinlich nicht - Sie wurden in der Bestellung geschult.

  • Es ist sicherer. Wir verwenden natürlich https und verschlüsseln das Remember-Me-Cookie und all das, aber es ist immer noch sicherer, wenn sich jemand anmeldet, als seine Daten (manchmal einschließlich Kreditkarteninformationen) bei jeder Bestellung zu senden.

  • Es ist einfacher für den Kunden. Selbst mit dem Remember-Me-Cookie gibt es viele Informationen, die einfach in einem Profil gespeichert und nicht mehr als einmal behandelt werden können.

  • Es bietet genaue Informationen und bessere Statistiken.

  • Es ist die STANDARD-Praxis. Ich kann mir nicht einmal eine Website vorstellen, auf der Sie persönliche Informationen ohne Anmeldung bereitstellen können. Wenn ich bei uns bestellen würde, würde ich mindestens ein paar Minuten damit verbringen, nach einem Registrierungs- und Anmeldeformular zu suchen, und wahrscheinlich zögern, am Ende zu bestellen - ich würde das Gefühl haben: "Ich kann mich nicht anmelden? Was ist, wenn ich Komm zurück, um wieder zu bestellen, mache ich das WIEDER? "

Jetzt denke ich, dass dies eine einfache Änderung ist. Allerdings sind meine Chefs SEHR auf ihre Art eingestellt, und ich weiß, wie sie reagieren werden: Schaukeln Sie das Boot nicht, wenn es nicht kaputt ist, warum es reparieren usw. Das Hauptargument, das in der Vergangenheit aufgetaucht ist ist, dass sie glauben, dass unsere Kunden daran gewöhnt sind und dass es bequemer ist, und dass das Erfordernis der Registrierung und des Logins sie abschrecken oder zu viel Ärger machen wird.

Ich glaube, es wird einfacher und ein Segen für uns und den Kunden sein, und wenn wir sie dazu zwingen, etwas auf eine bestimmte Weise zu tun, ist es ihnen egal, ob wir es richtig präsentieren (wie "Hier ist unsere aufregende neue Methode) für eine bequemere und bessere Bestellung! ") Die Leute sind es gewohnt, sich zu registrieren und einzuloggen. Es ist keine Barriere IMO.

Aber alles was ich habe ist meine Meinung. Gibt es Studien oder Artikel oder etwas zu diesem Thema?

1
d3vkit

Während Ihre Situation etwas anders ist, denken Sie bei der Registrierung immer an den 0-Millionen-Dollar-Button . Nur ein kleiner zusätzlicher Aufwand kann zu einem starken Rückgang der Conversion-Raten führen. Ihre Benutzer sind wahrscheinlich viel häufiger Stammkunden als die in der Studie, daher würde ich nicht darauf bestehen, die Idee einer Anmeldeanforderung fallen zu lassen, aber ich würde der Idee skeptisch gegenüberstehen.

Es hört sich so an, als hätten Sie Ihr Problem mit dem Cookie "Erinnere dich an mich" zur Hälfte gelöst, außer ich glaube nicht, dass dies ein Cookie sein sollte. machen Sie es zum Start Ihres Registrierungsprozesses . Auf diese Weise haben sie bereits die meisten ihrer Informationen eingegeben und Sie haben den Schlag des Formulars erheblich verringert. Betrachten Sie am Ende des Formulars ein Kontrollkästchen mit der Aufschrift "Meine Informationen speichern". Sie können die zusätzlichen Informationen für die Bestellung erst sammeln, nachdem dieses Kontrollkästchen aktiviert wurde.

Vermutlich müssen Sie nur eine Kombination aus E-Mail-Adresse und Passwort erfassen, um ein Konto zu erstellen. Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, können Sie den Benutzer auf eine Seite bringen, auf der einfach "Danke für Ihre Bestellung! Wenn Sie Stammkunde sind, sollten Sie sich anmelden, um zukünftige Einkäufe zu beschleunigen!" Geben Sie ihnen dann ein Formular mit einem Benutzernamen-/E-Mail-Feld und einem Passwortfeld sowie einer Schaltfläche zum Senden. Könnte nicht einfacher sein, und Sie können die Daten der vergangenen Bestellung behalten, um sie zu übertragen (mit POST in PHP oder wie auch immer Ihre Website funktioniert), damit sie nicht ausgefüllt werden müssen in einer ganz anderen Form zum Anmelden.

Ich wette, ein großer Grund, warum sich die Leute nicht so oft anmelden, wie Sie hoffen, ist, dass A) sie die Vorteile nicht verstehen und B) die erste Anmeldung schwieriger ist. Indem Sie den Großteil der Anmeldeformularinformationen (Adresse, Name, usw., die Sie für das Bestellformular benötigen) sammeln, eliminieren Sie B), und mit einer einfachen überzeugenden Kopie können Sie sie dazu erziehen, A) zu eliminieren.

2
Ben Brocka

In der Vergangenheit habe ich Websites vermieden, bei denen nur für die Bestellung eines Artikels eine Anmeldung erforderlich ist. Dies gilt insbesondere dann, wenn ich aus einer Liste von Links für denselben Artikel stamme, wodurch es schneller ist, an einem anderen Ort einzukaufen, als ein Konto erstellen zu müssen.

Haben Sie jedoch darüber nachgedacht, sie automatisch anzumelden?

Das heißt, eine Ihrer Fragen könnte darin bestehen, nach ihrer E-Mail-Adresse zu fragen. Wenn sie es liefern (vielleicht ist es erforderlich?), Können Sie einfach ein Konto für sie erstellen, sobald sie die Bestellung abgeschlossen haben. Senden Sie ihnen eine Zusammenfassung des Kontos mit einem Link zum Festlegen eines Kennworts per E-Mail.

Wenn jemand vor der Anmeldung eine Bestellung startet, geben Sie die E-Mail-Adresse als erstes Feld an, nach dem Sie fragen. Wenn sie ihre E-Mail-Adresse eingeben, können Sie mit AJAX) überprüfen, ob sie bereits ein Konto haben, und Folgendes anzeigen:

Es sieht so aus, als hätten Sie schon einmal bei uns bestellt. Melden Sie sich hier an, um Ihre Daten vom letzten Mal wiederzuverwenden.

Lassen Sie ein Passwortfeld und die Funktion "Passwort vergessen" unter der E-Mail-Box erweitert werden, um eine Anmeldebox der zweiten Chance zu werden.

1
Tass

Viele Benutzer betrachten kraftvolle Anmeldeformulare als Straßensperren für ihren Kauf und geben die Kaufentscheidung häufig ganz auf. Dies gilt insbesondere für kleinere Websites (im Gegensatz zu Amazon.com oder ähnlichem). Wie oft haben Sie sich für Services angemeldet und dann Ihre Anmeldedaten vergessen? Die ganze Zeit!

Vorausgesetzt jedoch, dass ein großer Teil Ihrer Kunden wiederkehrende Kunden sind. Es wird eine gute Idee sein, diese Option anzubieten. Sofern dies nicht die einzige Option ist, behalten Sie auch Ihre vorhandene Bestelloption bei. Wiederkehrende Kunden werden die Vorteile der Anmeldung erkennen und ich bin sicher, dass sich viele von ihnen im Laufe der Zeit für die Anmeldung entscheiden werden, da sie dadurch schneller auschecken können.

0
Ades