it-swarm.com.de

Wie kann man das Mariadb-Protokoll anzeigen?

Ich verwende ein neues Relikt, um die Leistung meines Servers zu überwachen. Kürzlich habe ich ein sehr seltsames Problem festgestellt, bei dem der Server alle 3 Stunden 1 Minute lang ausfällt. Und im neuen Reliktbericht gab es während der Serverausfallzeit plötzliche Spitzen in der Datenbank.

Das Problem ist, dass ich neu im Systemadministrator bin und nicht weiß, wie das Datenbankprotokoll angezeigt wird. Ich verwende Mariadb auf einem Ubuntu 14.04-Computer. Wo finde ich das Protokoll? Ich habe versucht, in /var/log/mysql.err, /var/log/mysql.log und /var/log/mysql/error.log anzuzeigen, dass sich kein Inhalt darin befindet.

Ich habe auch versucht grep 'mysql'/var/log/syslog, auch nichts gefunden.

Muss ich die Anmeldung in der Mariadb-Konfigurationsdatei aktivieren? Wenn das so ist, wie?

7
dev-jim

Eine der Möglichkeiten, Ihren aktuellen Protokolldateipfad herauszufinden, ist die Verwendung der folgenden SQL-Abfrage:

show global variables like 'log_error';

Die Ausgabe sollte ungefähr so ​​aussehen:

+---------------+---------------------+
| Variable_name | Value               |
+---------------+---------------------+
| log_error     | /var/log/mysqld.log |
+---------------+---------------------+
10
Tubeless

Ich hatte das gleiche Problem unter Debian 8.5 mit MariaDB 10.1.16. Ich habe die Konfiguration wie empfohlen angegeben, aber nichts, es gab keine Möglichkeit, dass die Datei error.log mit den Fehlern geschrieben wurde.

Schauen Sie am Ende in/var/log/syslog nach und es gab die Fehler und Warnungen

tail -f /var/log/syslog | grep mysql
1
SergioMC