it-swarm.com.de

Wo installiert Apache standardmäßig httpd.conf?

Ich dachte, dass httpd.conf von Apache normalerweise unter /etc/httpd/conf/httpd.conf liegt. Für meine Installation, die unten in Centos 6.4 beschrieben wird, befindet sie sich jedoch unter /usr/local/Apache2/conf/httpd.conf. Darüber hinaus wird DocumentRoot auf /usr/local/Apache2/htdocs anstelle des herkömmlichen /var/www/html gesetzt.

Wo ist der häufigste Ort, an dem sich diese befinden? Wenn anders als was ich zeige, was habe ich falsch gemacht? Vielen Dank

Zuerst habe ich folgendes gemacht:

  1. Entpacken Sie Apache 2.4.4 nach/usr/local/src
  2. Packen Sie APR 1.4.6 in /usr/local/src/httpd-2.4.4/srclib/apr aus
  3. Packen Sie APR-Util 1.5.2 nach /usr/local/src/httpd-2.4.4/srclib/apr-util aus
  4. Packen Sie PCRE 8.33 nach/usr/local/src aus

Dann habe ich folgendes gemacht

$ cd /usr/local/src/httpd-2.4.4/srclib/apr
$ ./configure
$ make
$ make install
$ cd /usr/local/src/httpd-2.4.4/srclib/ apr-util
$ ./configure --with-apr=../apr (verify if any other options are desired)
$ make 
$ make install 
$ cd /usr/local/src/pcre-8.33
$ ./configure
$ make 
$ make install 
$ cd /usr/local/src/httpd-2.4.4
$ ./configure --enable-so –enable-rewrite –enable-ssl –with-pcre
$ make 
$ make install 
7
user1032531

Was Sie "falsch" gemacht haben, war, die Dokumentation nicht zu lesen, was eindeutig angibt:

PREFIX muss durch den Dateisystempfad ersetzt werden, unter dem der Server installiert werden soll. Wenn PREFIX nicht angegeben ist, wird standardmäßig/usr/local/Apache2 verwendet.

Ich habe jedoch "falsch" in Anführungszeichen gesetzt, da ich mit diesen Verzeichnissen nichts falsch finden kann. Was ist so schlimm an /usr/local?

1
innaM

Es gibt kein Problem mit httpd.conf in/usr/local. Das einzige Problem wird sein, dass andere es dort nicht erwarten, so dass sie verwirrt werden können. Rest ist in Ordnung. Während des Kompilierens sollten Sie /etc/httpd/conf/httpd.conf erwähnen, aber ich sage immer noch, es ist kein Problem.

Haben Sie einen bestimmten Grund gehabt, Apache zu kompilieren und Yum nicht zu verwenden? Wenn Sie yum verwendet haben, wäre die Datei automatisch in /etc/httpd/conf/httpd.conf gelandet.

0
abhishek verma