it-swarm.com.de

Wie verbinde ich ein Terminal mit einem seriellen USB-Gerät unter Ubuntu 10.10 (Maverick Meerkat)?

Ich versuche, minicom an ein serielles Gerät anzuschließen, das über einen USB-Seriell-Adapter angeschlossen ist. Dies ist ein PL2303 und von allem, was ich gelesen habe, sind keine zusätzlichen Treiber erforderlich. Das Gerät wird als PL2303 erkannt.

Ich bin ein Anfänger bei Minicom. Ist dies der richtige Befehl zum Ausführen? Oder muss ich etwas konfigurieren?

$ Sudo minicom --device /dev/ttyUSB0
minicom: cannot open /dev/ttyUSB0: No such file or directory

$ Sudo lsusb -v

Bus 002 Device 006: ID 067b:2303 Prolific Technology, Inc. PL2303 Serial Port
Device Descriptor:
  bLength                18
  bDescriptorType         1

$ tail /var/log/syslog  #then removed and attached the device.
Mar 13 23:31:49 ubuntu kernel: [807996.786805] usb 2-1: pl2303 converter now attached to ttyUSB0
Mar 13 23:34:44 ubuntu kernel: [808172.155129] usb 2-1: USB disconnect, address 7
Mar 13 23:34:44 ubuntu kernel: [808172.156321] pl2303 ttyUSB0: pl2303 converter now disconnected from ttyUSB0
Mar 13 23:34:44 ubuntu kernel: [808172.156374] pl2303 2-1:1.0: device disconnected
Mar 13 23:34:52 ubuntu kernel: [808179.497856] usb 2-1: new full speed USB device using uhci_hcd and address 8
Mar 13 23:34:52 ubuntu kernel: [808179.785845] pl2303 2-1:1.0: pl2303 converter detected
Mar 13 23:34:52 ubuntu kernel: [808179.872309] usb 2-1: pl2303 converter now attached to ttyUSB0
59
codingJoe

Prüfen Sie zunächst mit dmesg | grep tty, ob das System Ihren Adapter erkennt . Versuchen Sie dann, minicom mit Sudo minicom -s auszuführen, gehen Sie zu "Serial Port Setup" und ändern Sie die erste Zeile in /dev/ttyUSB0

Vergessen Sie nicht, Config als Standard mit "Save setup as dfl" zu speichern. Es funktioniert für mich auf Ubuntu 11.04 auf VirtualBox. 

74
Matej

Sie müssen die Berechtigungen jedes Mal festlegen, wenn Sie den Konverter in ..__ einstecken. Ich verwende PuTTY , um eine Verbindung herzustellen. Dazu habe ich ein kleines Bash-Skript erstellt, um die Berechtigungen zu sortieren und PuTTY zu starten:

#!/bin/bash
Sudo chmod 666 /dev/ttyUSB0

PuTTY

P.S. Ich würde niemals empfehlen, dass die Berechtigungen auf 777 gesetzt werden.

15
McParty

Die seriellen Schnittstellen-Kommunikationsprogramme moserial oder gtkterm bieten eine einfache Möglichkeit, die Konnektivität zu überprüfen und /dev/ttyUSB0 (oder /dev/ttyUSB1!) Einstellungen zu ändern. Obwohl es vielleicht nur einen einzigen USB-zu-RS232-Adapter gibt, kann und wird die n-Bezeichnung /dev/ttyUSBn regelmäßig geändert! Sowohl moserial als auch gtkterm zeigen an, welche Anschlussbezeichnung in den jeweiligen Pulldown-Menüs relevant ist, wenn Sie eine geeignete port auswählen.

Check out help.ubuntu.com/community/Minicom für Details zu minicom.

6
Ekim

Ich hatte das mit adduser *username* dialout behoben. Ich hatte diesen Fehler nie wieder, obwohl der einzige Weg, um ihn zum Laufen zu bringen, darin bestand, den PC neu zu starten oder den USB-Stecker zu entfernen und den seriellen Adapter wieder anzuschließen.

4
Roman

Ich erhalte den gleichen Minicom-Fehler: "Kann/dev/ttyUSB0 nicht öffnen: Keine solche Datei oder kein solches Verzeichnis."

Drei Notizen:

  1. Ich erhalte die Fehlermeldung, wenn das an den seriellen Anschluss meines Prolific Technology PL2303 USB/Serial-Adapters angeschlossene Gerät ausgeschaltet ist. Nach dem Einschalten des Geräts (ein Embedded-Controller unter Linux) hat minicom eine Verbindung hergestellt.

  2. Ich muss als Superuser ausgeführt werden (d. H. Sudo minicom)

  3. Manchmal muss ich den USB-zu-Seriell-Adapter aus- und wieder einstecken, damit minicom eine Verbindung herstellt.

Ich verwende Ubuntu 10.04 LTS (Lucid Lynx) unter VMware (unter Windows 7). Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass das Gerät an das Betriebssystem VM angeschlossen ist, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das USB/Serial USB-Symbol unten rechts im VMware-Fenster klicken und Verbinden (Verbindung zum Host trennen) auswählen.

Denken Sie daran, zu drücken Ctrl + A Um die Eingabeaufforderung von minicom abzurufen, geben Sie X ein, um das Programm zu beenden. Wenn Sie die Terminal-Sitzung beenden, in der minicom ausgeführt wird, wird der Prozess ausgeführt.

1
Max

Ich hatte genau das gleiche Problem und es wurde mit einem chmod 777 /dev/ttyUSB0 behoben. Ich hatte diesen Fehler nie wieder, obwohl der einzige Weg, um ihn zum Laufen zu bringen, darin bestand, die VM neu zu starten oder den USB-zu-Seriell-Adapter zu entfernen und wieder zu verbinden. Ich verwende Ubuntu 10.04 (Lucid Lynx) VM unter OS X.

1
Joshua Etienne

Langzeitleser, Ersthelfer;) 

Ich mache hier die gleiche hellish-Erfahrung mit einem seriellen Adapter für Prolific USB <>, und bis jetzt ist Linux am einfachsten, damit es funktioniert.

Unter CentOS musste ich keine Treiber usw. installieren. Das sagte:

  • dmesg | grep -i tty oder dmesg | grep -i usb zeigte mir/dev/ttyUSB0. 
  • screen ttyUSB0 9600 hat mir nicht wie bei OSX den Trick gebracht
  • minicom ist neu für mich, aber es wurde über das Fehlen von/dev/modem geklagt

Dies hat jedoch geholfen: https://www.centos.org/forums/viewtopic.php?t=21271

Installieren Sie also minicom (yum install minicom) und geben Sie dann die Einstellungen (minicom -s) ein. 

Wählen Sie dann Serial Port Setup und ändern Sie das serielle Gerät (Option A) in/dev/ttyUSB0 oder was auch immer Ihre Gerätedatei ist, da sie sich je nach Distribution etwas unterscheidet. 

Dann ändern Sie die Bps (Option E) auf 9600 und der Rest sollte als Standardeinstellung (8N1 Y N) verwendet werden.

Als Standard speichern, dann einfach minicom und Bob ist dein Onkel.

HTH.

1
Sam Greadly

Ich habe gerade mein GUC232A-Kabel mit einem eingebauten PL2302-Wandlerchip erhalten.

Neben dem Hinzufügen von mir und br zur Gruppe dialout fand ich diesen hilfreichen Tipp in der Datei README.Debian in /usr/share/doc/bottlerocket:

Dieses Paket verwendet debconf zum Konfigurieren des Symlinks "/ dev/firecracker" Wenn Sie den Symlink später ändern müssen, führen Sie den folgenden Befehl aus:

dpkg-reconfigure -pmedium-Abfüller

Daraufhin werden Sie zur Eingabe Ihres neuen seriellen Anschlusses aufgefordert und .__ geändert. symlink. Dies ist für die ordnungsgemäße Verwendung der Flasche erforderlich.

Ich habe das gemacht und voila! bottlerocket kann mit meinen X-10 -Geräten kommunizieren.

0
DexterIsMyHero

PuTTY auf Ubuntu Es ist nicht erforderlich, den Treiber für PL2303 zu installierenSo geben Sie nur den Befehl ein, um PuTTY Sudo chmod 666 /dev/ttyUSB0DoneÖffnen zu aktivieren.

0
Nikhil Parashar

Ich schlage vor, dass Neulinge einen PL2303 mit Ubuntu, chmod 777/dev/ttyUSB0 (Dateiberechtigungen) und mit einem seriellen CuteCom-Terminal verbinden. Die Benutzeroberfläche von CuteCom ist einfach und intuitiv. Wenn der PL2303 ständig Daten sendet, zeigt Cutecom Daten im Hex-Format an

0
gatorback