it-swarm.com.de

Wie schreibe ich mit BASH eine mehrzeilige Konfigurationsdatei und verwende Variablen auf mehreren Zeilen?

Wie kann ich mit BASH mehrere Zeilen in eine Datei mit dem Namen myconfig.conf Schreiben?

#!/bin/bash
kernel="2.6.39";
distro="xyz";

echo <<< EOL
line 1, ${kernel}
line 2,
line 3, ${distro}
line 4
line ...
EOL >> /etc/myconfig.conf;
cat /etc/myconfig.conf;
211
YumYumYum

Die Syntax (<<<) und der verwendete Befehl (echo) ist falsch.

Richtig wäre:

#!/bin/bash

kernel="2.6.39"
distro="xyz"
cat >/etc/myconfig.conf <<EOL
line 1, ${kernel}
line 2, 
line 3, ${distro}
line 4 line
... 
EOL

cat /etc/myconfig.conf
436
ktf
#!/bin/bash
kernel="2.6.39";
distro="xyz";

cat > /etc/myconfig.conf << EOL
line 1, ${kernel}
line 2,
line 3, ${distro}
line 4
line ...
EOL

das macht was du willst.

70
Kent

Wenn Sie nicht möchten, dass Variablen ersetzt werden, müssen Sie EOL in einfache Anführungszeichen setzen.

cat >/tmp/myconfig.conf <<'EOL'
line 1, ${kernel}
line 2, 
line 3, ${distro}
line 4 line
... 
EOL

Vorheriges Beispiel:

$ cat /tmp/myconfig.conf 
line 1, ${kernel}
line 2, 
line 3, ${distro}
line 4 line
... 
28
Tk421

Die heredoc-Lösungen sind sicherlich die gebräuchlichste Vorgehensweise. Andere gängige Lösungen sind:

 Echo 'Zeile 1,' "$ {Kernel}" '
 Zeile 2, 
 Zeile 3,' "$ {Distribution}" '
 Zeile 4' > /etc/myconfig.conf

und

 exec 3> & 1 # Speichert die aktuelle stdout 
 exec> /etc/myconfig.conf[.____.‹echo line 1, $ {kernel} 
 echo line 2, 
 Echozeile 3, $ {distro} 
 ... 
 Exec 1> & 3 # Restore stdout 
15
William Pursell

Der folgende Mechanismus hilft beim Umleiten mehrerer Zeilen in eine Datei. Behalte die komplette Zeichenkette unter ", damit wir Werte der Variablen umleiten können.

#!/bin/bash
kernel="2.6.39"
echo "line 1, ${kernel}
line 2," > a.txt
echo 'line 2, ${kernel}
line 2,' > b.txt

Inhalt von a.txt ist

line 1, 2.6.39
line 2,

Inhalt von b.txt ist

line 2, ${kernel}
line 2,
3
rashok