it-swarm.com.de

Wie liste ich Druckernamen auf, die mit lpr verwendet werden können?

Die Manpage lpr besagt, dass ein Zieldrucker mit dem Flag -P angegeben werden kann.

-P destination[/instance]
    Prints files to the named printer.

Ich habe verschiedene Drucker auf lokalen Samba-Freigaben über die GUI in Ubuntu/Gnome hinzugefügt. Wie kann ich eine Liste dieser verfügbaren Drucker in dem Format abrufen, das das Flag -P erwartet (vorzugsweise von einer Bash-Shell)?

61
Ian Mackinnon
$ lpstat -p -d

Aus dem CUPS-Handbuch .

95
Kevin Panko

Um eine Liste zu erhalten, können Sie Folgendes verwenden:

lpstat -a

oder

cat /etc/printcap

So drucken Sie nur die Druckernamen:

lpstat + read + array:

$ while read l; do l=($l); echo "${l[0]}"; done <<< "$(lpstat -a)"

lpstat + awk:

$ lpstat -a | awk '{print $1}'

lpstat + cut:

$ lpstat -a | cut -f1 -d ' '

cat + grep + cut in /etc/printcap:

$ cat /etc/printcap | cut -f1 -d'|' | grep '^#' -v

Dies ist, was gezeigt wird, eine pro Zeile:

HP_LaserJet_P1606dn
HP_Deskjet_2540_series
HP_LaserJet_M1212nf
GCP-Save_to_Google_Docs

Ich bin der Meinung, dass die lpstat-Lösungen eleganter und zuverlässiger sind. Meistens, weil /etc/printcap auf einigen von mir getesteten Systemen nicht gefunden wurde.

Die Verwendung von awk oder cut hängt davon ab, was Sie installiert haben und bevorzugen. Die Option bash read + bash array sollte auf jeder bash-Shell funktionieren, ohne dass externe Komponenten erforderlich sind.

EDIT: Ich sagte, dass die markierte Lösung für mich unter Amazon Linux nicht funktioniert. Aber ich denke, es funktioniert, wenn Sie nur die Druckernamen aus der Mitte des Rests der Ausgabe kopieren möchten. Funktioniert genauso wie die Verwendung von lpstat -a.

$ lpstat -p -d
printer HP_Deskjet_2540_series is idle. enabled since Tue 22 Dec 2015 01:12:10 PM BRST
. . .
printer GCP-Save_to_Google_Docs is idle. enabled since Tue 15 Dec 2015 02:13:33 AM BRST
system default destination: HP_LaserJet_P1606dn
12
Gus Neves