it-swarm.com.de

Wie kann ich meinen aktuellen Benutzer / mein aktuelles Passwort in Bash anzeigen?

Ich installiere derzeit Bash unter Ubuntu unter Windows.

Ich habe Bash installiert und den Benutzer normal eingerichtet. Alles hat gut funktioniert, aber ich wollte nicht mit jedem Befehl Sudo weitermachen. Ich habe 'Bash on Ubuntu on Wwindows' mit deinstalliert und dann neu installiert

lxrun /install /y

Es wurde der Benutzername gespeichert, aber nicht das vorherige Passwort. Ich versuche, das aktuelle Kennwort für den von mir verwendeten Benutzer anzuzeigen.

Wie kann ich das Passwort für meinen Benutzer in Bash anzeigen?

7
Joseph Palacio

Die Benutzerkennwörter des Betriebssystems können nicht angezeigt werden. Die Passwörter werden in einer Hash Form gespeichert. Sie können nur überprüfen, ob Sie ein Recht kennen. Dies wäre nicht nur eine Sicherheitsbedrohung, sondern auch Passwörter sollten regelmäßig geändert werden. Und der neue sollte dem alten nicht zu ähnlich sein. Aber in der häuslichen Umgebung (im Gegensatz zu einer professionellen) sollten Sie sich nicht über Ihre Befehlszeile darum kümmern.

7
user147505

Sie können nicht wirklich, Ihr Passwort ist gehasht und ist nur eine Einweg-Dekodierung.

Um es zusammenzufassen, stellen Sie sich vor, jedes Mal, wenn Sie versuchen, sich anzumelden, wird es so etwas tun

wenn Hash ('Passwort' currentHash;) ==

do grantAccess ();

und jedes Mal, wenn Sie ein Passwort speichern, reicht dies aus

* hashedPass = hash ('Passwort');

writeOnShadowFile ('hashedPass') *

Aus Sicherheitsgründen wird beim Hashing vermieden, ein echtes Kennwort zu speichern, sondern das Ergebnis einer Funktion zu speichern und auf diese Weise auszuwerten. Hashing-Funktionen dienen dazu, einen Großteil der ursprünglichen Wertkonvertierung mit Datenverlust durchzuführen. Aufgrund des Datenverlusts ist es fast unmöglich, Ihr ursprüngliches Kennwort zu kennen.

Sie können Ihr Passwort ganz einfach mit sermod -p <Passwort> <Benutzer> oder einfach passwd <Benutzer> ändern

4
WalterCool

Das kannst du nicht! Aus guten Gründen. Es wäre eine große Sicherheitslücke. Sie können das Passwort mit dem Befehl passwd ändern (siehe man passwd).

Wenn Sie root sind, können Sie Kennwörter für alle Benutzer ändern.

2
maulinglawns