it-swarm.com.de

Wie kann die Netzwerkbandbreite begrenzt werden?

Wir hosten eine Anwendung auf einem Remote-Server. Wir müssen es mit einer begrenzten Netzwerkbandbreite testen (für Benutzer mit schlechtem Internetzugang).

Kann ich meine Internetbandbreite begrenzen? Zum Beispiel: 128 KB pro Sekunde.

Diese Frage konzentriert sich auf systemweite oder containerweite Lösungen unter Linux. Siehe Einschränkung der Internetbandbreitennutzung einer bestimmten Shell für prozess- oder sitzungsspezifische Lösungen.

80
fiction

Sie können die Netzwerkbandbreite auf der Schnittstelle mit dem Befehl tc Manpage drosseln, der unter http://linux.die.net/man/8/tc verfügbar ist

Versuchen Sie für ein einfaches Skript Wondershaper .

Ein Beispiel aus der Verwendung von tc: tc qdisc add dev eth0 root tbf rate 1024kbit latency 50ms burst 1540

73
Nikhil Mulley

Wie bereits in der vorherigen Antwort erwähnt, erledigt Wondershaper die Aufgabe problemlos. Ich füge die Informationen vom obigen Link von Jwalanta Shrestha hinzu

apt-get install wondershaper

Wondershaper - Ein einfaches Tool zum Begrenzen der Bandbreite einer bestimmten Schnittstelle.

$ Sudo wondershaper {interface} {down} {up}

{down} und {up} sind Bandbreiten in kpbs

Wenn Sie beispielsweise die Bandbreite der Schnittstelle eth1 auf 256 kbit/s Downlink und 128 kbit/s Uplink beschränken möchten,

$ Sudo wondershaper eth1 256 128

Um das Limit zu löschen,

$ Sudo wondershaper clear eth1 
70
Eden

Die Begrenzung der Netzwerkressourcen anhand einiger Kriterien ist Gegenstand von QoS . Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Benutzerverkehr auf Linux-Systemen zu steuern.

Es gibt eine gute Anleitung zu fortgeschrittene Routing-Techniken und Verkehrskontrolle unter Linux von Bert Hubert.

10
Emre Yazici

Wenn Sie bereits irgendwo ein Apache-Setup haben, können Sie mod_bw , was auch bei Proxy-Verbindungen funktioniert (d. h. Apache leitet einfach alles an den richtigen Server weiter, verlangsamt aber die Antworten.)

7
Ulrich Schwarz

Sie können auch das iptables-Hashhlimit-Modul verwenden. Hier ist ein einfaches Beispiel:

iptables -A FORWARD -m Hash-Limit - Hashlimit-über 512 kb/s - Hashlimit-Burst 1 MB - Hashlimit-Modus srcip, dstip - Hashlimit-Name bwlimit -j DROP

Diese Regel begrenzt den Datenverkehr, der die FORWARD-Kette durchläuft, auf 512 KBit/s mit 1 MB Burst für jedes Quell- und Zielpaar.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt hashlimit im iptables-Handbuch.

http://ipset.netfilter.org/iptables-extensions.man.html

6
ibrahim

Dummynet macht was Sie wollen und mehr, Sie können sogar die Latenz, den zufälligen Paketverlust und vieles mehr steuern.

6
Ammar Alammar