it-swarm.com.de

Wie füge ich einen Standard-Include-Pfad für GCC in Linux hinzu?

Ich möchte, dass gcc Dateien aus $HOME/include zusätzlich zu den üblichen Include-Verzeichnissen enthält, aber es scheint kein Analogon zu $LD_LIBRARY_PATH zu geben.

Ich weiß, dass ich das Include-Verzeichnis beim Kompilieren (oder im Makefile) nur in der Befehlszeile hinzufügen kann, aber ich möchte hier einen universellen Ansatz, wie im Bibliotheksfall.

253
Jesse Beder

Versuchen Sie, C_INCLUDE_PATH (für C-Header-Dateien) oder CPLUS_INCLUDE_PATH (für C++ - Header-Dateien) einzustellen.

Wie Ciro erwähnt, wird CPATH den Pfad sowohl für C als auch für C++ festlegen.

Weitere Details hier .

343
jcrossley3

Erstellen Sie einen Alias ​​für gcc mit Ihren bevorzugten Include-Dateien.

alias mygcc='gcc -I /whatever/'
47
dirkgently

Eine gcc-Spezifikationsdatei kann den Job ausführen, jedoch sind alle Benutzer des Computers betroffen.

Siehe hier

7
dimba

nur ein Hinweis: CPLUS_INCLUDE_PATH und C_INCLUDE_PATH sind nicht gleichbedeutend mit LD_LIBRARY_PATH.LD_LIBRARY_PATH dient der ld (dem dynamischen Linker zur Laufzeit), während das Äquivalent der beiden vorherigen, die Ihren C/C++ - Compiler mit dem Ort der Bibliotheken bedienen, LIBRARY_PATH ist.

0
Dagim Sisay