it-swarm.com.de

Wie behebe ich ein Crontab-Zugriffsproblem mit einer Pam-Konfigurationsfehlermeldung?

Ich habe versucht, auf meine Crontab als Nicht-Root-Benutzer "Münzen" zuzugreifen, als ich auf ein Berechtigungsproblem gestoßen bin, wie in der folgenden Fehlermeldung gezeigt, in der die Pam-Konfiguration erwähnt wird:

[[email protected] ~]$ crontab -l

Authentication service cannot retrieve authentication info You (coins) are not allowed to access to (crontab) because of pam configuration.

Was ist die häufigste Lösung für dieses Crontab-Zugriffsproblem?

12
Raj

Sie müssen dem Benutzer die Verwendung von cron in der Datei mit der Zugriffskontrolltabelle für die Anmeldung ermöglichen /etc/security/access.conf
Verwenden Sie den folgenden Eintrag, mit dem der Münzbenutzer Cron-Jobs ausführen kann:

# Allow the coins user to run cron jobs
+: coins : cron crond :0

Stellen Sie sicher, dass es über dem letzten Eintrag liegt:

# Deny all other users access by any means.
-: ALL : ALL

Da dieser Eintrag (-) Den Zugriff aller Quellen auf alle anderen Benutzer verweigert, die zuvor nicht in der Datei erwähnt wurden.

auch beachten
Abgelaufene Konten erhalten dieselbe Fehlermeldung wie nicht zulässige Konten.
Bitte überprüfen Sie das abgelehnte Konto, um festzustellen, ob es abgelaufen ist:

chage -l accountname

20
geedoubleya

Sie können überprüfen, was hier drin ist:

/etc/cron.allow

und sehen Sie auch, ob Selinux ausgeführt wird und das Problem verursacht. Es wird empfohlen, in/var/log/messages oder syslog zu stöbern.

4
kokoto

Wenn Sie Sudo-Zugriff haben, können Sie dies umgehen mit:

$ Sudo crontab -u `whoami` -l

Erstellen Sie für eine dauerhafte Lösung mit oben einen Alias ​​in Ihrem .bashrc:

alias crontab='Sudo crontab -u `whoami`'

Öffnen Sie nach dem Hinzufügen des Alias ​​das neue Terminal und führen Sie den Befehl crontab erneut aus:

$ crontab -l
0
viranch