it-swarm.com.de

Was ist run-parts in / etc / crontab und wie verwende ich es?

Ich habe mein Linux-System durchgearbeitet. Um zu verstehen, wie das alles funktioniert

In der Datei/etc/crontab. Ich sehe folgendes

 # run-parts 
 01 * * * * root run-parts /etc/cron.hourly[.____.)02 4 * * * root run-parts /etc/cron.daily 
 22 4 * * 0 Root-Run-Parts /etc/cron.weekly[.____.)42 4 1 * * Root-Run-Parts /etc/cron.monthly

Was ist Run-Parts, was macht es und wie kann ich es verwenden?.

24
nelaaro

Grundsätzlich nimmt run-parts(8) ein Verzeichnis als Argument.

Es wird jedes Skript ausgeführt, das in diesem Verzeichnis gefunden wird. Wenn Sie beispielsweise /etc/cron.hourly auflisten, sehen Sie, dass es sich um ein Verzeichnis handelt, in dem Sie ausführbare Dateien ablegen können, die stündlich ausgeführt werden.

Wie Sie sehen, wird es in cron der Einfachheit halber verwendet, da Sie nur ein Verzeichnis angeben müssen und alles in diesem Verzeichnis ausgeführt wird. Dies erleichtert die Verwaltung von Skripten in einem der Verzeichnisse etc/cron*.

In der Manpage finden Sie weitere Optionen, die für Ihre eigenen Anwendungsfälle genutzt werden können. Sie können beispielsweise einfach prüfen, welche Skripte ausgeführt werden:

run-parts -v –-test /etc/cron.hourly

Das -v Flag ist möglicherweise nicht überall verfügbar.

32
slhck