it-swarm.com.de

Was ist der Unterschied zwischen Apache Mesos, Mesosphere und DCOS?

Mir scheint, Apache Mesos ist ein verteilter Systemkern, und Mesosphere ist eine Linux-Distribution, die auf Apache Mesos basiert. 

Es ist zum Beispiel wie Linux Kernel (Apache Mesos) und Ubuntu (Mesosphäre).

Habe ich recht damit?

und DCOS ist eine kostenlose Ausgabe von Mesosphere wie RedHat vs RedHat Enterprise?

16
Sato

Lass es mich versuchen ;-)

Apache Mesos - OpenSource Cluster Resource Manager, Kernel von DC/OS

Mesosphere - Unternehmen, das sowohl zu Apache Mesos als auch zu DC/OS beiträgt

DC/OS - OpenSource Distribution um Apache Mesos einschließlich Benutzeroberfläche, Vernetzung und vielen anderen Komponenten. Mesosphere bietet auch eine Enterprise Edition von DC/OS mit Unterstützung und einigen erweiterten Funktionen an.

Hoffe das hat geholfen!

31
js84

js84 bietet eine hervorragende und prägnante Antwort. Um nur den Punkt nach Hause zu bringen, hier ist Eine Analogie zum Linux-Ökosystem:

  1. Mesos ist mit einem Linux-Kernel verwandt (wie durch die Linux-Kernel-Version 2.6 identifiziert, die mit dem Befehl $ uname -a gefunden wird). 

  2. DC/OS ist vergleichbar mit Linux-Betriebssystemen (wie von Linux Distribution/Releases in der Datei angegeben, wie/etc/redhat-release: RHEL 7.1, CentOS 7.2), mit einer ganzen Reihe von bin und Dienstprogrammen in/bin,/usr /. Behälter, ...

  3. Mesosphere ähnelt RedHat, dem Unternehmen, das viel zum Open-Source-Linux-Kernel und zur Linux-Distribution beiträgt und Unternehmenskunden bezahlten Support sowie zusätzliche Funktionen bietet, die von Unternehmen gefordert werden.

Dies ist ein guter Überblick über DC/OS: https://docs.mesosphere.com/1.11/overview/what-is-dcos/

2
HAltos

meine zwei Cent und aus verschiedenen Online-Quellen ...

DC/OS ist ein Datencenter-Betriebssystem, auch ein verteiltes System. Das Betriebssystem basiert auf dem verteilten Kern von Apache Mesos. Siehe Apache Mesos weiter unten 

Es besteht aus drei Hauptkomponenten:

  1. Ein Cluster-Manager 
  2. Eine Containerplattform und 
  3. Ein Betriebssystem 

Im Wesentlichen abstrahiert DC/OS die darunter liegende Infrastruktur mit dem Mesos und stellt leistungsstarke Tools bereit, mit denen Dienste und Anwendungen ausgeführt werden können, und was noch wichtiger ist, Sie würden einen vollständigen SMACK-Stack finden, der alle unter einer Betriebssystemplattform untergebracht ist. DC/OS verfügt über ein integriertes, selbstheilendes verteiltes System. 

Die Infrastrukturebene bedeutet keine Agnostik, dh der Host kann entweder aus virtueller oder aus physischer Hardware bestehen, sofern er Computing, Speicher und Netzwerke bereitstellt. Er ist so konzipiert, dass er vor Ort und/oder virtuelles AWS ausgeführt werden kann, Azure… .se https://dcos.io/docs/1.10/overview/

Apache Mesos ist ein verteilter Kernel und ist das Rückgrat von DC/OS. Es ist für Ihr Rechenzentrum als ein einzelner Ressourcenpool programmiert. Es abstrahiert CPU-, Arbeitsspeicher-, Speicher- und andere Rechenressourcen. Außerdem bietet es eine API für die Ressourcenverwaltung sowie für die Planung von Rechenzentren und Cloud-Umgebungen. Es können bis zu 10.000 Knoten Knoten skaliert werden. Es kann also durchaus als Lösung für große Produktionscluster betrachtet werden. Es unterstützt Container-Orchestrierungsplattformen wie Kubernetes und natürlich Marathon.

Mesosphere - DC/OS wird von Mesosphere erstellt und verwaltet

2
Ashok Mahalik