it-swarm.com.de

was ist .bashrc - So finden Sie die Startdatei - Kitt

Ich habe diesen Artikel durchgesehen und es heißt in Schritt 3

Add the following to your .bashrc (or the appropriate startup file for your Shell)  To use it immediately, be sure to type “source .bashrc” 

Hast du eine Idee, wie ich meine Startdatei ermitteln kann? Ich benutze PuTTY?

4
MistyD

Sobald Sie PuTTY für SSH auf Ihrem Server verwenden, können Sie "ls -al .bashrc" ausführen und es sollte Ihnen die Datei anzeigen. Bearbeiten Sie dies mit einem Editor, den Sie kennen. Wenn keiner, dann verwenden Sie vi wie diesen "vi .bashrc".

Gehen Sie zu der Stelle, an der Sie die Datei bearbeiten möchten, und geben Sie "i" ein, um vi in ​​den Einfügemodus zu versetzen. Geben Sie als Nächstes Ihren Text ein. Sobald Sie fertig sind, drücken Sie die Escape-Taste und ": wq", keine Anführungszeichen für das i oder: wq.

Als nächstes können Sie es durch Eingabe von "source .bashrc" als Quelle angeben. Die von Ihnen hinzugefügte Einstellung sollte nun Teil Ihrer BASH Shell-Umgebung sein.

10
JDubTech

Der .bashrc ist eine Datei, die vor jedem Start einer neuen interaktiven Shell von bash aufgerufen wird. Die Datei kann verwendet werden, um die Umgebung einzurichten, Variablen zu exportieren, Aliase und Funktionen zu erstellen und mehr ...

Normalerweise gibt es mehrere Instanzen dieser Datei. Eine pro System und eine pro Benutzer, um eine systemweite Konfiguration, aber auch eine Anpassung durch Benutzer zu ermöglichen (Benutzer bashrc werden nach dem systemweiten bashrc bezogen und können Dinge überschreiben). Ich empfehle, die Zeilen zuerst in den bashrc Ihres Benutzers aufzunehmen. Die Datei befindet sich in Ihrem privaten Ordner. Art:

vi $HOME/.bashrc

um die Datei zu bearbeiten. Wenn Sie mit dem vi-Editor nicht vertraut sind, können Sie einen Editor Ihrer Wahl wie nano, mcedit oder sogar einen GUI-Texteditor auswählen. Beachten Sie jedoch, dass der Dateidialog eines GUI-Editors die Datei möglicherweise ausblenden kann, da der Name mit einem . beginnt.

Sobald Sie es geschafft haben, die Datei zu bearbeiten, starten Sie eine neue Verbindung oder geben Sie einfach Folgendes ein

source $HOME/.bashrc

um die Datei zu analysieren

13
hek2mgl

Ein Pfad, der mit jeder bash-Shell unabhängig vom Betriebssystem (macOS/Linux/BSD usw.) funktioniert, lautet:

~/.bashrc
0
kt-0

Überprüfen Sie Ihr Home-Verzeichnis ... da es im Home-Verzeichnis des Benutzers vorhanden ist.

Überprüfen Sie/home/username/auf Ihrem Terminal, wenn Sie RHEL oder CentOS verwenden.

0